Reifen aufgepumpt und am nächsten Morgen platt?

6 Antworten

tja, das würde mir zu denken geben; da sind irgendwo Löcher drinn. Kann man aber selber lösen, es gibt Flickzeug. Reifen ausbauen, Mantel entnehmen und aufblasen dann in ein Eimer mit Wasser, dort wo Luftblasen aufsteigen sind die Übeltäter.

Wenn du Reifenventile "zu machen" mußt, damit keine Luft entweicht, dann sind sie ganz offensichtlich kaputt und müssen ausgetauscht werden. Wenn du aber nur das Aufschrauben von Staubschutzkappen meinst: Die sind NICHT dazu da, dass keine Luft rauskommt, sondern sollen nur das Eindringen von Staub(Dreck) ins Ventil verhindern.

Hallo,

die Schläuche sind eventuell porös oder defekt und deshalb kommt es zum Luftverlust! Am besten , Du tauschst die Schläuche aus. Dann solltest Du Ruhe haben:-))

GLG und einen guten Start ins Wochenende, wünscht dir , clipmaus:-))

Alte poröse Schläuche vermute ich, einfach neue einziehen

Ne nicht wirklich 😂👌🏼in Wirklichkeit wollen die das sogar :P

0

DAnn stimmt was am Ventil nicht oder die Schläuche oder so sind porös 

Was möchtest Du wissen?