Warum entweicht immer wieder Luft aus dem Fahrradreifen?

7 Antworten

wenn er nur so wenig verliert und du zu faul bist ihn abzunehmen,pannenspray rein,aufpumpen und fahren,der wird dicht,mach ich fast bei allem wie rasentrecker oder schubkarre

Echt? Ja das hört sich gut an. Es ist nämlich der Hinterreifen, wo die Gangschaltung ist. Deswegen traue ich mir das nicht ohne weiteres zu. Danke!

0

Da kommst du ohne Werkstatt durch. Besorg dir einen neuen Schlauch. Rad ausbauen. Schlauch ausbaune und den Mantel sehr sehr sorgfältig auf Dornen etc abtasten, von innen. Auch die Felge gut prüfen.

Neuen Schlauch einbauen, müsste passen.

So einen Schlauch kannst Du leicht selbst reparieren.

Wenn Du das noch nie gemacht hast, dann lasse es Dir in eine Werkstatt zeigen oder google hier nach Reparatur von Fahrradschläuchen.

Du kannst davon ausgehen, dass entweder der Schlauch ein Loch hat oder das Ventil nicht mehr dicht ist. Beides kostet nicht viel an Reparaturmaterial. Rechne mit etwa 2 bis 3 Euro.

Ließ doch mal seine Frage genau durch, das hat er doch schon alles gemacht !!!

0

Ich traue mir das nicht zu, den Schlauch zu wechseln, weil es der Hinterreifen ist, wo die Gangschaltung ist. Und in einer Werkstatt wollen die bestimmt 50€ oder mehr haben, und dann läuft mir die Galle über bei so einem Preis für relativ wenig Arbeit.

0

Ich würde mal den Matel des Reifens nach etwas spitzen abtasten! Es steckt bestimmt noch was darin!

genau, das ist es !!! DH

0

Danke! Aber man kann den Reifen ja immer wieder für 1-2 Std. aufpumpen und das Rad ganz normal benutzen.

0
@Marcel1981

dann wird es ein winziges Loch sein. Oder das Ventil ist undicht. Gelegentlich steckt auch ein Gegenstand (Nagel) in einem Loch und dichtet das beinahe ab.

0

Ventiel oder schlauch oder scherbe metall stein zwischen Decke und schlauch.

Was möchtest Du wissen?