Fahrradreifen geht immer wieder platt?

11 Antworten

Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur sagen: Ein guter Mantel lohnt sich. Ich hatte im Auslieferungszustand auf meinem Rad Schwalbe Marathon, die haben einen Pannenschutz (Kevlar-Einlage die so ziemlich jeden Mist abhalten kann). Irgendwann hatte ich mal einen günstigeren Schwalbe-Mantel mit nur bedingtem Pannenschutz (verstärkt, aber ohne die Kevlar-Einlage) drauf gemacht... mehrmals flicken oder Schlauch wechseln müssen - zurück gewechselt zum Marathon, seither wieder ohne Platte unterwegs.

Generell sollte man beim Schlauch wechseln den Mantel (ob noch Splitter drin stecken) und die Felge und das Felgenband (ob sie beschädigt ist und den Schlauch schädigen kann) untersuchen, das kann aber durchaus sein, dass die teilweise recht kleinen Schäden im Zeitdruck nicht auffallen.

Also: Beide Reifen runter, Felge untersuchen, Felgenband erneuern (kost nicht die Welt), neue Schläuche und pannensichere Mäntel (Schwalbe Marathon oder ein Continental mit SafetySystem) drauf und dann ist vermutlich Schluss mit Reifenpannen.

Wenn Platten zunehmen ist das fast immer ein Zeichen nach einem neuen Reifen.

Es können auch Einschlüsse sein, die man nicht findet. Auch das verlangt nach einem Neuen. Falsch ist auch nicht ein stabileres Felgenband einzusetzen und auch ein neuer Schlauch wäre angebracht. Zu den Kosten kann ich nur dem "Birnenkruecke86" beipflichten. Für 50€ bekommst Du im Internet einen kompl. Satz für VR u. HR.

Birnenkruecke86

Würde mir direkt nen neuen Schlauch kaufen, die Dinger bekommst du für 2-3€ hinterhergeschmissen... 

und schau dir deinen Mantel von innen GANZ GENAU an, denn wenn da wirklich noch irgendein Scheißteil drinne ist (Kieselsteinchen oder weiß der Geier was), dann hört das nie auf...

Wie lange kann ich mit einem komplett Platten Fahrrad Reifen fahren?

Ich bin gestern ca. 2 Stunden im Gelände mit einem komplett Platten Fahrrad Reifen gefahren. Meine Felge hat nichts abbekommen. Und bin also auch einfach weiter gefahren. Es fuhr sich ja echt angenehm. Aber irgendwann kamen Fäden aus dem Mantel

...zur Frage

Kann man kleinere Reifen auf ein Moped aufziehen als eingetragen?

Hallo,

bei meinem Moped ist ein 150er hinterreifen montiert und ein 110er vorderreifen. Das Moped ist nicht Typenspezifiziert. Muss ich jetzt wieder gleich große reifen Kaufen oder kann ich auch einen 140er Hinterreifen drauf machen?

...zur Frage

Quad reifen platt was nun?

Hallo, Bei meinem quad ist plötzlich der linke Vorderreifen platt. Habe schon mal wieder Luft aufgepumpt ist aber wieder runter. Was nun woher bekomme ich jetzt einen passenden neuen und muss das ein kompletter sein oder geht auch nur der Schlauch innen? Was kann ich jetzt machen? Ich bin eigentlich nirgendwo durch oder lang gefahren wo spitze Sachen liegen. Vielen dank für antworten!

...zur Frage

Fahrrad Reifen platt trotz Luft pumpen

Ich fahre erst seit kurzem regelmäßig Fahrrad. Mit dem Hinterreifen ist alles ok. Nur den Vorderreifen muss ich jedes Mal bevor ich fahre aufpumpen, aber dann kann ich meistens fahren.Jetzt habe ich das Gefühl, dass das Luftpumpen vor dem Fahren nichts mehr bringt. Sobald ich danach auf mein Fahrrad steig ist der Reifen iwie platt. Da ich weder ein Loch o.ä. sehe noch sonst Ahnung von sowas habe, wolte ich es mal zu einem Fahrradladen vorbei bringen. Was meint ihr wieviel das kosten würde? Neuer Reifen draus oder falls der Experte das Problem findet und flicken will? Es geht um ein Mountainbike, falls das einen Unterschied macht.

...zur Frage

8er im Fahrrad Hinterreifen?

Wie kann ich einen Achter im Reifen reparieren? Das kommt davon, dass ich nur mit dem Vorderreifen springen kann und mit dem hinteren gar nicht. Was kann ich tun?

Herzliche Grüße sendet Sandra

...zur Frage

Warum entweicht immer wieder Luft aus dem Fahrradreifen?

Als ich letztens mit meinem Fahhrad gefahren bin, ist während der Fahrt plötzlich die Luft entwichen. Der Reifen ließ sich nicht aufpumpen. Habe mir daraufhin den Schlauch angesehen und ein Loch festgestellt, welches ich geflickt habe. Der Reifen ließ sich dann wieder gänzlich aufpumpen und mein Fahrrad konnte ich ohne Einschränkungen benutzen.

Am nächsten Tag war dann der Reifen wieder platt. Er ließ sich aber aufpumpen und mein Rad konnte ich wieder ganz normal benutzen. Dann ist die Luft wieder entwichen. Heute Morgen dasgleiche: Reifen platt, aufgepumpt, gefahren, nach 1-2 Stunden wieder platt.

Was glaubt ihr ist das? Wie kann der Mangel behoben werden?

Soll ich den Schlauch austauschen lassen? Was kostet das ca. in einer Werkstatt (Hinterrad)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?