Reicht eine 120 GB SSD Festplatte für Betriebssystem und Programme + eine externe 1 TB HDD für Bilder, Videos etc.?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine 120GB SSD (= echte 110GB)  ist nicht mehr zeitgemäß, wenn du aktuelle Spiele darauf installierst, und dort sollte man die hinpacken. 

Alleine der Windows10-Programmordner ohne alle weiteren Programme schluckt bereits 15GB. Und 5-10% der SSD sollte man freihalten, damit der Controller den Verschleiss optimieren kann.

Abgesehen davon haben sie ein sehr schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, da man üblicherweise die doppelte Kapazität bereits für 65-80% Mehrkosten bekommt.

Ich habe auch ne 120er... Habe nen komplettes office paket drauf, firefox Betriebsystem und nen paar nicht zuu große Spiele... GTA V natürlich auf der hdd. Ich habe immernoch Platz und komme super damit zurecht :) Für den kleineren Geldbeutels ehr zu empfehlen.

Wenn du alle Programme auf die SSD installieren möchtest, dann wird es knapp.

Ich habe auf meiner 120 GB SSD nur das Betriebssystem, die Autostartprogramme und Programme, die ich sehr oft nutze starte installiert, dann reicht das.

Ist die SSD 120 GB S-ATA3 gut? Oder lieber eine Samsung, bin da nicht so sicher...

0

Wieso nimmt mein PC die SSD Festplatte als normalen Speicher?

Ich habe mir neulich einen PC zusammengestellt und mir eine HDDFestplatte mit 1TB Speicher und eine SDD Festplatte mit ca.120 GB (glaube ich) ausgesucht.
Ich kenn mich leider nicht damit aus und als ich den PC angemacht habe und unter Speicher mal nachgeschaut habe wie viel Speicherkapazität ich besitze, frag ich mich wieso nicht die 1000 GB von der anderen Festplatte
angezeigt werden.
Wieso ist es so und kann ich die Festplatten tauschen und wenn nicht, kann ich mir zusätzlich Festplatten kaufen?

Danke schonmal.

...zur Frage

Wie die neue Festplatte (SSD)einrichten, wenn man die alte behalten möchte (HDD)?

Guten Tag,

ich besitze zur Zeit einen Computer mit einer 1 TB Festplatte (HDD) mit Windows 7. Nun möchte ich mir eine SSD zu legen. Ich wollte es so haben, dass das Betriebssystem zukünftig auf der SSD liegt und die Programme und Spiele auf der alten bleiben. Ist es möglich einfach die alte Festplatte vom Mainboard abzutrennen und dann Windows 7 auf auf die SSD zu installieren und dann Windows 7 von der alten Festplatte zu löschen indem man die alte Systempartition löscht? Muss ich dann die ganzen Programme auf der alten Festplatte nochmal neuinstallieren oder bleiben die praktisch im System weiterhin installiert.

Mit freundlichen Grüßen, 

Alexej

...zur Frage

Wofür die SSD?

Hallo liebe Community, Ich habe eine SSD-Festplatte mit 128 GB und eine Seagate SATA Festplatte mit 2 TB.

Die Seagate soll als Datenfestplatte dienen, die SSD als Systemplatte.

Was sollte ich (neben dem Betriebssystem) alles auf die SSD installieren (Browser, oft genutzte Programme??) evtl. auch ein Spiel was ich häufig Spiele?

Also was ist empfehlenswert auf die SSD zu tun?

Liebe Grüße Mandy

...zur Frage

[PC] Einstellen das Downloads und Installationen automatisch auf D: sind und nicht auf C:

Hey Luete,

Ich habe einen recht neuen PC bestellt, doch dieser hat 2 Festplatten (bild Unten)

Eins heißt "Windows C:" das andere "Lokaler Datenträger D:" Windows hat aber nur 200 GB und das andere 700 GB.

Daher will ich einstellen, dass meine Downloads und Installationen ab jetzt Automatisch immer bei dem Lokalen Datenträger D: ist.

Wie kann ich das aber machen?

Ich will nicht das "C:" voll wird

Freue mich auf jede Antwort!

MFG

Anil

...zur Frage

Festplatte zeigt weniger Speicher an?

Guten Tag. Ich habe in meinem PC eine 500GB Festplatte. auf C sind 172 un der Rest ist auf D.. C sagt mir ich habe noch 20GB frei, wenn ich die ordnergröße zusammenzähle komme ich auf evtl. 40gb, das heißt 110gb fehlen mir, wo sind die hin? datenträgerbereinigung schon gemacht ..

...zur Frage

Reicht eine 120 GB SSD und eine 1 Tb Hdd oder lieber 240 GB SSD?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?