Reagiere ich über?

7 Antworten

Wenn du nicht selbst für den Test lernen willst solltest du mit den Konsequenzen klar kommen und nicht die Schuld bei anderen suchen.

Wenn es sich bei Ihr Zeitlich nicht ausgegangen ist solltest du allerdings Verständnis dafür haben. Schließlich sollte jeder als erstes auf sich schauen und erst danach auf andere.

Ich kann deinen Frust gut verstehen doch würde ich wie erwähnt die Schuld nicht bei anderen Suchen.

Lg Chris

Ich meine du bist erstens für dein Lernen selbst verantwortlich! zweitens wenn jemand der unzuverlässig ist dich hängen lässt ist das ärgerlich, aber am Ende dein Problem!

Warum verlässt du dich auf den wenn du weisst daß er schon öfter unzuverlässig war? Klar ärgerst du dich jetzt aber was willst du machen? Der Unzuverlässige muss dir nicht helfen, du wusstest daß er schon ein paar mal seine Zusagen nicht eingehalten hat am Ende hast du die Arbeit versemmelt und kein anderer ist für die Note verantwortlich zu machen! Das ist hart aber unfair!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich lebe u. erlebe; beobachte, rede mit Menschen und höre zu

Das war ohnehin keine gute Idee.

Ich finde es unnötig wenn man etwas verspricht was man endgültig nicht einhält. Sollte man vermeiden. Ich würde mal mit ihr sprechen wenn das öfter vorkommt und mich aufjedenfall nicht mehr auf sie bei einem Test verlassen.

Wenn du genug gelernt hast und es dann trotzdem schlecht ausfällt kann man da nichts machen. Hauptsache du meinst das du alles gegeben hast dann ist doch alles gut :)

*Sie hat es zwar versprochen aber du solltest dennoch bei einem Test nicht die Schuld auf andere schieben, aber ich verstehe schon wodrauf du hinaus willst.

1

Dann vertrau ihr einfach nimma

Ich kanns verstehn dass es dich triggert, solche Leute verhalten sich einfach scheiße. Aber dann hör auf sich ständig auf sie zu verlassen