Rasen voller Brennessel und Unkraut?

Rasen vor dem Haus - (Garten, Brennessel)

9 Antworten

Es gibt nur Kräuter, Unkräuter gibt es nicht.

Zuerst umgraben, bei gleicher Gelegenheit die Wurzelschicht entfernen.
Hilfreich ist ein Propangasbrenner.
Was soll denn werden, Rasen oder was anderes, das wäre zu entscheiden.
Wenn kein Rasen, dann empfehlen sich Bodendecker.
Kies hilft auch, dann erst eine Drainagefolie unterlegen und Kies aufschütten.
Zur Auflockerung der Optik hier und da ein Busch oder Baum setzen.

Ein Garten ist beständige Arbeit und Pflege, nicht nur zuschauen, dass und was da wächst.

Naja, ich weiß ja nicht, obs bei Euch heuer auch so viel geregnet hat. Wie schnell Gras und sonstiges "Unkraut" wächst hängt natürlich auch stark mit dem Wetter zusammen.

Wir haben Gott sei Dank Nachbarn, die es nicht stört, wenn ich die große Wiese so lange wie möglich blühen lasse. Die haben nämlich die gleichen Streuobst-Gärten wie wir auch.

Wenn Du aber wirklich einen gepflegten "toten" Rasen haben willst, ohne Brennnesseln & Co wird wohl nur eine Radikalkur helfen. Da musst Du Dich schon dahinterklemmen und eine Weile diszipliniert alles ausreißen, was Du nicht haben willst, bevor es die Möglichkeit hat, Samen abzuwerfen. Rasen neu anbauen inklusive.

Ich finde das Grundstück auf dem Bild wild-romantisch und ich bin fast ein bisschen neidisch. Bestimmt ist es auch ruhig dort und man hört die Vögel zwitschern. 

Mein Ziel wäre nicht einen tollen Rasen anzulegen. Sondern das Grundstück naturnah (ist oft auch pflegeleichter als Rasen) zu bepflanzen. Das könntest Du häppchenweise angehen.

Teile die Fläche auf z. B.

1/3  das Du ab und  an mähst

1/3 das Du erst mal sich selbst überlässt (Brennnesseln sind    wichtige Biotoppflanzen)             

1/3 in dem Du versuchst nach und nach  naturnahe Pflanzungen       (je nach Standort/Boden usw.)  anzupflanzen. Dazu musst   Du Dich informieren, welche Pflanzen für Deinen Garten geeignet sind.            

Es muss ja gar nicht perfekt sein. Vielleicht gefällt Dir das "Gärtnern" sogar mit der Zeit. Macht mehr Spaß als nur Rasen zu mähen.

          

Was möchtest Du wissen?