Rasen mähen ohne Rasenmäher?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meines Wissens verleihen die hier bei uns im ortsansässigen Gartencenter Rasenmäher jeder Art. So etwas muss es bei Euch doch auch geben. Oder eben Boel "verleiht beinahe alles" - gibt es evtl. auch bei Euch in der Nähe (googlen)

Sense scheint mir zu gefährlich und mit der Haushaltsschere über den Rasen robben, etwas zu mühselig.

Wenn Ziegen, Schafe, Kühe, Esel, Pferde, und Karnickel ausscheiden - die brauchen ja auch eine Weile, um der grünen Pracht Herr zu werden...

Was die Zecken in der Urwaldparty anbelangt, so gibt es die Möglichkeit a) vorab jedem eine Portion Zeckenspray zu verabreichen oder b) alle aufzufordern, in Boots und langen Hosen, die in die Socken gesteckt werden, zu erscheinen c) sich eine Zeckenkarte in der Apotheke zu besorgen und zum Abschluss der Party "Wir suchen Zecken und beseitigen sie" zu spielen...

Schöne Party! :-)

Frag bei einem Garten- und Landschaftsbau-Betrieb nach, ob sich einer der Lehrlinge ein wenig Taschengeld verdienen will und das Arbeitsgerät mitbringen kann. (Mähen geht besser per Motorsense, wenn der Grasbestand bereits zu hoch ist.)

Rasen zu mähen ohne Rasenmäher geht nicht aber du könntes dir einen beim Maschinenverleih mieten.

Was möchtest Du wissen?