Rasen entfernen, wie?

3 Antworten

Da gibts spezielle Rasensolenschälmaschinen. Aber für die kleine fläche lohnt sich das nicht. Nimm einfach ne Hacke und Spaten.

Wenn du die fläche dann neu gestalten möchtest, lege aufjeden Unkrautfolie darunter.

Ich nehme dazu einen Spaten, einen Plastikeimer und grabe den Boden spatentief um, tiefe Unkrautwurzeln ziehe ich aus dem Boden und entsorge sie. Nach ca. 1 - 2 Stunden ist die Arbeit kostenlos beendet. Umgraben geht leichter, wenn der Boden feucht ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ok, ich bin mal gespannt wie gleichmäßig ich das schaffen werde.

0
@pflanze564

Das ist alles Sache der Übung, ich bin 73+ und arbeite seit ich gehen kann im Weinbau und in der Landwirtschaft unserer Familie mit, trotzdem ist mein 2.400 qm grosser Nutzgarten mein liebstes Hobby geblieben.

0

Mit einer großen Blatthacke (bei uns heißt sie Radehacke) die ist für so etwas. Man schäle dazu ca. 20 cm breite Streifen die etwa 6 cm dick sind ab. Vorher teilst du den Rasen in 20cm breite Streifen mit dem Spaten. Machst du es ordentlich so hast du hinterher eine gerade Fläche.

Die Hacke wenn du sie nicht Kennst - sie hat einen ähnlich einen Stiel wie eine Axt nur gerade und länger und das Blatt unten ist ca. wie ein DIN A5 Blatt so groß und ist im Rechten Winkel am Stiel befestigt.

Man kann auch eine Bodenfräse nehmen dann bist du in 20 min fertig aber mußt alles noch begradigen.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 1974 bin ich Besitzer von einem 4000qm großen Garten

Ok, so eine Hacke werde ich kaufen. Danke

0

Was möchtest Du wissen?