Puddingpulver ohne Zucker?

8 Antworten

Nein, ein Pudding ohne Zucker schmeckt nicht.
Du kannst es ja eventuell einmal mit Stevia versuchen, wenn du Kalorien einsparen willst. (Wie stark man den Eigengeschmack von Stevia beim Pudding noch merkt, weiß ich nicht.)

Ich nehme an es geht um eine fertige Mischung. Es kommt auf einen Versuch an, aber Du solltest die gleiche Dosis durch z.B. flüssigen Süßstoff ersetzen.

Ich kann aus meiner Sicht nur für Götterspeise / Wackelpudding bestätigen, daß der Austausch von Zucker problemlos funktioniert. Es ist zwar weniger Masse, aber geschmacklich bleibt es bei dem was man erwartet.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Ohne Zucker schmeckt Pudding nicht, funktionieren würde es auch ohne.
Ich nehme normalen flüssigen Süssstoff, den ich beim Anrühren des Pudding-Pulvers dazugebe. Funktioniert einwandfrei.

Hallo PxnkPrxncxss,

gönn Dir doch einfach einen richtig leckeren Pudding mit Zucker!

Im Übrigen wird es ohne Zucker überhaupt nicht schmecken...igitt...

Schöner Vanillepudding mit Apfelkompott....hmmm...lecker...

Lg kruemel:-)

Ps.: Iss worauf du Appetit hast und schau nicht immer auf die Kalorien oder ob zuviel Zucker enthalten, du wolltest doch eh zunehmen;-)

Schmeckt pur nicht so toll. Aber wenn du Obst dazu isst oder mit Vanille-Sauce anrichtest, fällt es nicht ganz so stark auf.

Es gibt auch Pflanzendrinks (z. B. Mandeldrink von Alpro), die an sich für meinen Geschmack relativ süß sind. Dann würde es auch nicht stören, wenn du keinen Zucker zum Pudding gibst.

Was möchtest Du wissen?