Promillenberechnung, aber wie? ( Transportversicherung, Versicherungsprämie )

3 Antworten

Die Transportversicherung wird immer auf den Warenwert des Transportes berechnet. Hierbei wird einfach der Warenwert durch 1.000 geteilt und mit dem Satz entsprechend der Prämie (Kalkulation) multipliziert. z.B. 0,95%o für einen Transport von China nach BRD. Warenwert 2 Mio. EUR = 1.900 EUR zzgl. VerSt. (19%). Oftmals gibt der Versicherer jedoch einen Mindestbeitrag vor, welcher dann zum Zuge kommt, wenn das Ergebnis mit der Promilleberechnung unter diesem liegt! Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich ein Angebot auszuarbeiten oder Ihre Fragen dazu zu klären. Wir bienten auch auf unserer Seite viele nützliche Informationen rund um diese Thema Transportversicherung an! Sie finden dies unter: http://www.industrieabsicherung.de/transportversicherung.php

Für Rückfragen sind wir gerne für Sie erreichbar!

MfG K&K Assekuranz Tobias Klenk

statt auf hunderdstel bezieht sich die promillerechnung auf tausendstel, also druch 1000 statt durch 100 dividieren...

Wenn die Prämie beispielsweise 3%o des Umsatzes oder des Wertes beträgt, kostet sie also 3€ je Tausend zuzüglich 19% Versicherungssteuer.

Was möchtest Du wissen?