Probezeit Rote Ampel überfahren

10 Antworten

Hallo Fahrverbot von einem Monat bei nachgewiesener Rotlichtphase über einer Sekunde und kostenpflichtiges Aufbauseminar.

Unter 1 Sekunde Rot: Einfacher Rotlichtverstoß, Punkte in Flensburg und Geldstrafe. Über 1 Sekunde Rot: Qualifizierter Rotlichtverstoß. Punkte in Flensburg, Geldstrafe und Entzug der Fahrerlaubnis für 1 Monat.

Wie sich das auf die Probezeit auswirkt, weiß ich nicht. Möglicherweise wird sie verlängert, das soll ein Profi beantworten. Ich setze dir noch ein paar Suchbegriffe dazu, damit die aufmerksam werden.

Geldstrafen gibt es nur im Strafverfahren, hier spricht man von einem Bußgeld.

Auch der Entzug der Fahrerlaubnis kommt nach einer Ordnungswidrigkeit nicht in Betracht.

1

da du noch in der Probezeit bist, wirst auf jeden Fall eine Nachschulung machen müssen!!!

Rote Ampel überfahren und geblitzt?

Hallo, ich bin 26 Jahre alt, habe seitdem ich 18 Jahre alt bin einen Pkw-Führerschein und wurde grade an einer Ampel geblitzt, weil ich nicht absichtlich über Rot gefahren bin. Das war so: Die Ampel war orange, ich dachte ich schaffe es noch, doch dann wurde die Ampel schneller als erwartet rot, und ich bin kurz stehen geblieben. Weil ich total blöd da stand(Ampel hatte ich halb überquert), bin ich dann doch weiter gefahren und wurde geblitzt. Es müsste ja nachweisbar sein, dass ich auf Schrittgeschwindigkeit geblitzt wurde. Eigentlich sehe ich das nicht ein Bußgeld zu bezahlen oder gar den Führerschein entzogen zu bekommen. Was erwartet mich jetzt?

...zur Frage

Wenn die Ampel auf gelb ist und ich über die Ampel fahre, kann ich dann geblitzt werden?

Bin in der Probezeit

...zur Frage

Rote Ampel überfahren. Was nun?

Hallo hab mal 'ne Frage und zwar hab ich am Freitag eine Rote Ampel überfahren... War wegen meines Beifahrers etwas abgelenkt und bin dem vor mir einfach hinterher gefahren... War bestimmt schon über eine Sekunde rot. Es ist nichts passiert und es hat auch keiner gehupt oder sonstiges. Hab jetzt in mehreren Foren gelesen, dass man dabei geblitzt wird usw... Hab aber nichts blitzen gesehen. Nehmen die Kameras an den Ampeln das auf oder hatte ich vielleicht glück und mir passiert nichts? Wär klasse, wenn mir einer weiterhelfen kann, bin nämlich noch in der Probezeit und möchte gern einen teuren Aufbaukurs, Punkte und verlängerte Probezeit vermeiden.

...zur Frage

Rote Ampel geblitzt, ich bin nicht gefahren?

Heute kam ein schreiben dass 'ich' beim überfahren einer roten Ampel geblitzt wurde, jedoch war das meine Mama und nicht ich.
Was passiert jetzt ?
Als erstes bekam ich einen Schreck da ich in der Probezeit bin, da jedoch meine Mama gefahren ist kommt ja nichts auf mich zu oder ?

...zur Frage

Knapp rote Ampel überfahren

Hallo Community

ich war heute mit meinem Auto unterwegs, fuhr auf einer normalen Straße und habe kurz vor der Ampel bemerkt, dass sie rot wird, danach habe ich sofort auf die Bremse gedrückt und bin etwas weiter als die "Hier halten" Linie gerollt, jedoch nicht über Ampel gefahren. Dann habe ich noch bemerkt, dass sich bei der Ampel auch ein Blitzer befindet, welcher mich dazu noch geblitzt hat. Ich bin noch in meiner Probezeit, daher etwas ängstlich, ich bitte um guten Rat.

Lieben Gruß und ein besinnliches Jahr,

PinkFruit

...zur Frage

In der Probezeit über rot geblitzt! HILFE

Hallo, ich bin gestern in der Probezeit über eine 50er Zone mit 60 km/h gefahren und dabei eine Ampel überfahren die gerade von gelb auf rot gewechselt ist. Dabei wurde ich 2 mal hintereinander mit einem gelben blitz geblitzt. Nun ist meine 1.Frage ob ich geblitzt wurde weil ich über rot gefahren bin oder weil ich 60 km/h gefahren bin. Meine 2. Frage ist ob ich nicht einfach sagen kann das mein Vater gefahren ist, weil das Fahrzeug auch auf ihn zugelassen ist. Mein Vater wäre damit einverstanden weil die strafe für ihn sehr viel Milder wäre (kein Aufbauseminar, keine Probezeitverlängerung usw.).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?