Pro und Contra eines Internetführerscheins?

Support

Liebe/r ichbincool2002,

Bitte nutze künftig auch das Beschreibungsfeld, um möglichst ausführlich zu erklären, wie Dir die Community weiterhelfen kann. Du erhöhst auf diese Weise die Chance auf hilfreiche Antworten. Und achte auch darauf Deine Frage als eine solche auf verständliche Weise zu stellen.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Die Möglichkeiten der Nutzung des Internets sind so vielfältig, dass ein Internetführerschein nicht sinnvoll ist.

Es ist wie beim Auto: Alle lernen, dass sie rücksichtsvoll, witterungsangepasst und regelgerecht fahren und Verkehrszeichen beachten sollen, und doch verletzen Tausende diese Regeln öfters oder immer.

Hey Ichbincool2002,

schon allein der Begriff "Internetführerschein" klingt richtig unsexy. Es ist ja kein Kraftwagen den man anhand von einer Vielzahl von Regeln durch den Strassenverkehr führt, an dem auch Radfahrer oder Fußgänger beteiligt sind.

Es fehlt aber grundsätzlich in der Bundesrepublik an digitalen Kenntnissen. Mit einem "test" holt man diese aber nicht auf. Hier ist es nötig bereits in der Grundschule anzufangen. 

Was sind Algorithmen etc.

Grüße aus dem Pott,

chris

Verrückt, erzähl erst einmal was ein Internet-Führerschein ist, ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt! 

So etwas gibt es nicht :) Ich habe bloß die Theorie augestellt.

 

0

Naja so etwas meine ich nicht. Ich meine einen Führerschein der eine Pflicht ist, wie z.B. ein Autoführerschein. Tud mir leid das ich mich nicht richtig ausgedrückt habe.

0

Was möchtest Du wissen?