Privatsender bei neuem TV verschlüsselt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt in den Kabelnetzen wie auch über sat 2 Varianten der privaten Sender,einmal in SD unverschlüsselt und dann in HD verschlüsselt und kostenpflichtig.Bei Unitymedia liegen die SD Varianten in der Senderliste weiter hinten,Du musst  dann darauf achten das kein HD neben dem Sendernamen steht.Wenn Deine Mutter auch die verschlüsselten privaten Sender in HD sehen möchte dann braucht sie ein CI+ Modul von Unitymedia und sie muss dort HD Vielfalt buchen für 4,99 Euro im Monat

https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hd-option/

Danke für den Stern,Gruss andie

0

Evtl hast du die HD-Sender erwischt? Die sind bei den Privaten nämlich kostenpflichtig (im Gegensatz zu den Öffis). RTL und RTL-HD werden z.B. auf zwei verschiedenen Programmen gesendet. Als Normalo-Nutzer empfängst du nur RTL. Beim anderen benötigst du ein HD+-Abo oder eben eine PIN.

Die privaten in HD sind verschlüsselt. In SD Qualität sollten sie aber verfügbar sein bei Unitymedia. Oder sind sie das auch nicht?

Oder habt ihr DVB-T2 eingestellt, also die terrestrischen Sender und schaut gar nicht über Kabel?

Ich nehme an, du willst die Privatsender in HD sehen. in SD-Auflösung sollten die im Kabel noch frei sein, für die HD-Auflösung brauchst du im Kabelnetz und im Satellit die HD+-Karte

Falsch,im Kabel ist HD+ nicht einsetzbar,es muss beim jeweiligen Kabelnetzbetreiber gebiucht werden.

0

Was möchtest Du wissen?