Praktische fahrprüfung tipps.?

6 Antworten

Also es ist immer unterschiedlich, er kann eigentlich alles fragen was es im Auto so gibt. Bei mir hat er Folgendes gefragt/verlangt:
• Schalten Sie das Fernlicht an und woran erkennt man, dass das Fernlicht an ist? (Blaues Kontrollicht)
• wo schaltet man das Warnblinklicht an?
•Was bedeutet das rote (P) bzw. (!)? (Ist je nach Auto unterschiedlich) (Antwort: Handbremse gezogen)

Er kann natürlich auch verlangen, dass man die Funktion der Handbremse oder der Betriebsbremse überprüft, etc.

Mache dir aber keine Sorgen, es wird wirklich nicht so schlimm wie du denkst :) habe auch erst am Freitag bestanden und du wirst merken, dass deine Nervosität mit zunehmender Fahrt abnimmt ^^

Bereite dich gut auf die Fahrzeugtechnik Fragen vor.. Versuch alle Flüssigkeiten zu kennen und wo man die ablesen kann..
Schau dass deine Warnweste sich in der Tür befindet (im Kofferraum machts einen ziehmlich unvorbereiteten Eindruck) bleib ganz ruhig während der Prüfung, falls du Schweißprobleme hast stell dir die Lüftung auf Richtung der Hände am Lenkrad..
Fahr langsam, am besten immer 5 km/h langsamer als die Maximalgedchwindigkeit und werde langssmer wenn sich Kinder auf der Straße befinden..

Mach dir keine Sorgen stell dir vor der Prüfer ist einfach ein Beifahrer der sich die Umgebung und die Landschaft ein wenig anschauen möchte, dann klappt das schon 😉

Er könnte dich nach Sachen im motorraum Fragen. Zum Beispiel wo ist der Öl Deckel oder wo ist das Kühlwasser oder die bremsflüssigkeit. Er könnte dich aber auch die Lämpchen im Tacho abfragen. Oder fragen wie das Fernlicht oder zum Beispiel der Warnblinker angeht

Also bei mir war es so, dass er gefragt hat wie - Wie tief das Profil der Reifen mindestens sein muss -Was man auf den Reifen so erkennt (Alter etc.) Als 3. musste ich das "rückfahrlicht" anmachen

bei meiner Prüfung wurde mir keine einzige Frage gestellt ;) wenn der Fahrlehrer gut ist wird er schon den Prüfer so ablenken das der nicht zu viele fragen stellt.

Was möchtest Du wissen?