Praktische Fahrprüfung Österreich vs. Deutschland?

2 Antworten

Meiner Meinung nach ist die praktische Fahrprüfung Glückssache egal ob in DE oder AT. Es kommt immer drauf an welchen Fahrprüfer man bekommt. Es gibt welche die tolerieren auch noch schwerere Fehler für den Erhalt des Führerscheins und es gibt welche die gönnen dir nicht den Führerschein obwohl du garkeinen Fehler gemacht hast. Da habe ich schon Geschichten im Internet gelesen wie das einer durchgefallen ist nur weil er einen Lastwagen nicht überholt hat und solche Sachen halt. Es ist halt Glückssache genauso wie bei den Lehrkräften in der Schule die du bekommst.

Meine Prüfung war ganz easy:

Der Prüfling vor mir vor mir (ich saß hinten im Wagen neben dem Prüfer) sollte ihn zum TÜV fahren. Von Innenstadt nach etwas außerhalb. Fahrzeit ca. 10 Min. Dort quatschte er ca 1/2 Stunden mit seinen Kollegen. Ich habe ihn zurück gefahren. Das war es.

Muss ich Theorie und Praktische Prüfung nach machen?

Hallo leute und zwar wenn ich meinen kosovarischen führerschein in deutschland umschreiben lasse muss ich dann die Theorie und Praktische Prüfung nachmachen

...zur Frage

Führerschein in England begonnen - kann ich ihn in Österreich zuende machen?

Mal ne Frage... ich hab in England meinen Führerschein begonnen und die theoretische Prüfung hinter mir (und bestanden). Werde bald nach Österreich wandern, kann ich dann dort die praktische Prüfung absolvieren oder muss ich das alles nochmal von vorne machen?

LG

...zur Frage

Beliebte Fragen praktische Prüfung Klasse B Führerschein?

Ich hab am Freitag meine praktische Prüfung für's Auto. Was wird gerne vom Prüfer gefragt?

...zur Frage

2. Fahrprüfung gleicher Prüfer?

Wer hatte bei der 2. praktischen Prüfung den gleichen Prüfer?
Habt ihr bestanden? Dauer der Fahrt?

...zur Frage

Bei der Fahrprüfung wegen Unfall (unschuldig!) durchgefallen?

Hallo ihr Lieben,
ich hatte heute Morgen meine praktische Prüfung für den Führerschein Klasse B. Kurz vor dem "Ziel" auf einer Allee passierten ein paar Rehe die Fahrbahn (es dämmerte), also bremste ich, aber wich NICHT aus. Ein Fahrzeug auf dem entgegenkommenden Fahrstreifen wich jedoch aus und fuhr frontal auf den Fahrschulwagen auf.
Während der gesamten Prüfung ist alles super gelaufen, bis auf den Wildunfall. Und dann sagte der Prüfer, ich sei durchgefallen?
Selbst die Polizei bestätigte, dass ich nicht am Unfall Schuld sei, dennoch habe ich meinen Führerschein nicht bekommen.
Wie denkt ihr darüber?
Liebe Grüße!

...zur Frage

Darf sich der Prüfer während einer Praktischen Fahrprüfung mit dem Fahrlehrer unterhalten?

Ich hatte gestern die Praktische Fahrprüfung für den B Führerschein. Der Prüfer wollte nicht aufhören, sich mit dem Fahrlehrer über völlig unpassende Themen zu unterhalten. Ist das erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?