Von MMOGA bekommst du einen Key, welchen du dann in Origin eingibst. Genau so funktioniert es ja auch, wenn du das Spiel im Laden kaufen würdest.

Btw.: Ich kaufe dort seit Jahren meine Keys, alle meine Spiele funktionieren noch^^

...zur Antwort

Vorteile von Robocopy gegenüber copy und xcopy

Viele Anwender werden sich nun fragen: Wozu brauche ich Robocopy? Ich habe doch copy und xcopy. Diese zwei Tools sind zwar für viele alltägliche Kopiervorgänge die richtigen, wenn es jedoch darum geht, ein inkrementelles Backup anzulegen, versagen beide. Copy kann nur Inhalte der obersten Ebene kopieren und berücksichtigt Unterordner überhaupt nicht. Xcopy kann mit dem Parameter /s zwar auch Unterordner und deren Dateien berücksichtigen, jedoch keine inkrementelle Kopie anfertigen. So dauert ein Kopiervorgang, der mehrere GB an Daten beinhaltet, immer sehr lange, da grundsätzlich alle Dateien erneut kopiert werden. Außerdem werden keinerlei Dateien im Archivordner gelöscht, auch wenn sie im Quellordner nicht mehr vorhanden sind. Hier kommt Robocopy ins Spiel. Robocopy berücksichtigt neue, geänderte und auch gelöschte Dateien. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten. Wenn Sie im Quellordner versehentlich eine Datei gelöscht haben und danach Ihr Backup aktualisieren, wird diese Datei auch in Ihrem Backup nicht mehr vorhanden sein, da Robocopy nicht mehr vorhandene Dateien der Quelle ohne Nachfrage auch im Ziel löscht.

https://www.wintotal.de/robocopy-der-kopier-gigant/

...zur Antwort

Ganz klar Amazon

+Keine Versandkosten
+Schneller Versand
+Problemloser Rückversand
+Kulanz (wenn es ein Problem gibt)

...zur Antwort
AMD Ryzen Threadripper 1900X 8x 3.80GHz

8+8 Kerne bringen dir mehr als 6+0 Kerne. Neuere Spiele skalieren immer mehr mit mehr Kernen + Threads.



Von vier auf acht Kerne steigt die Leistung gar um 32 Prozent.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-Origins-Spiel-61043/Specials/Benchmark-Test-1242105/2/

...zur Antwort

Windows starten, dann Rechtsklick auf Start-Eingabeaufforderung oder Shell anklicken-dort dann

deletevalue safeboot & shutdown -r -t 0

reinkopieren.

Anschließend startet der Rechner neu, und zwar im normalen Modus

...zur Antwort

Ich kenne das Gerät nicht. Aber üblicherweise bedeutet "Kein Internet", dass die Wlan Verbindung vorhanden ist. Allerdings ist der Router nicht mit dem Internet verbunden. Also das Teil, dass mit der Telefonbuchse per Kabel verbunden ist. Da würde ich mal ansetzen.

...zur Antwort

Ich kann dir da nur den Film Welt am Draht ans Herz legen

https://de.wikipedia.org/wiki/Welt_am_Draht

...zur Antwort

Speedfan war bekannt dafür, Werte falsch anzuzeigen. Ob es jetzt noch so ist, kann ich allerdings nicht sagen.

Hat Intel kein eigenes Programm dafür? Wenn nicht, dann würde ich es mal hiermit versuchen

https://www.hwinfo.com/

...zur Antwort

Dein WLAN hat doch nix mit dem Land zu tun. Wie gut dein WLAN ist, hängt ganz von deiner Hardware ab.

1 Gigabit-WLAN sollte reichen




...zur Antwort

Was soll ich denn jetzt machen?

Freundschaft beenden.
Scheint mir die einzige Möglichkeit zu sein. Anders merken Süchtige eh nicht, was sie mit ihrer Sucht anrichten (wenn überhaupt).

...zur Antwort

Unter System-Ereignisse-Internetverbindung solltest du nachsehen, ob du auch eine Internetverbindung hast (s.Bild) Deine Bilder zeigen nur an, dass eine Synchronisation mit DSL besteht.

Dann solltest du dich mal im 1&1 Forum melden. Dort wird man dir weiterhelfen, die sind ok dort^^

Auch würde ich überprüfen, ob nicht ein Umstieg auf VDSL 50k oder 100k möglich ist. 

...zur Antwort

Als erstes solltest du mal auf der Seite von Asus zu deinem Mainboard nachsehen, ob dein Ram überhaupt unterstützt wird. Zu finden unter Support, Treiber und Hilfsprogramme, und dann Qualified Vendor List.

Als nächstes solltest du schauen, ob dein UEFI aktuell ist.

...zur Antwort

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/SocketAM4/PRIME_B350-PLUS/PRIME_B350-PLUS_Memory_QVL_20170704.pdf

Hier kannst du nachsehen ob dein Ram dort aufgeführt ist

Wenn du die Liste lieber selbst runterladen möchtest

https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-B350-PLUS/HelpDesk_Download/

Betriebssystem auswählen, dann auf Qualified Vendor List gehen

...zur Antwort

Windows ist besser und leichter zu bedienen. 

Linux nennt man nicht umsonst Frickelsoftware. Die Anleitung, wie ich meinen WLan Stick zum laufen bekomme, ist ausgedruckt 3 Din A4 Seiten lang. Bei Windows reicht es, diesen anzustöpseln.

...zur Antwort

Da wir nicht wissen, welche Router du nutzt und wo genau das Problem liegt bzw. wie genau du die Router nutzt (als Repeater, mit und ohne Mesh??) , fällt es schwer, dir zu helfen.

Möglicherweise ist es eine Energiespar-Einstellung im Router.

...zur Antwort

Bei meinem B350 Mainboard  gibt es im UEFI/BIOS eine Funktion unter

Erweitert - Onboard Gerätekonfiguration - Laden von USB Geräten .....

das Laden zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Evtl. ist es das.

...zur Antwort

Einfach den Treiber installieren, wie bei aller anderer Hardware auch. Falls vorhanden, dann noch die passende Software, um z.B. weitere Einstellungen vornehmen zu können

Je nach Windows Version und Hersteller kann die Installation des Treibers auch automatisch erfolgen

 Den neuesten Treiber bekommst du auf der Homepage des Anbieters

...zur Antwort