Alle Kerne aktiviert - Risiko?

5 Antworten

Die CPU aktiviert die Kerne automatisch nach Bedarf.

Die manuelle Aktivierung der Kerne ist für Software-Entwickler zum Testen oder Fehlersuche gedacht.

Es macht keinen Sinn, die betr. Einstellungen zu verändern.

Auf einen Kern eingestellt?

Die Kerne laufen so, wie gebraucht werden.

Die meißten Programme benutzen nur einen Kern. Gilt auch für Spiele... 2 max 4 Kerne bei wenigen Spielen. Acht Kerne werden nur von Profiprogrammen wie Autocad verwendet.

Also lasse die Kerne in Frieden, wenn sie eh nicht gebraucht werden.

Das ist nicht schädlich aber sinnlos.

Selbst bei Überhitzung schaltet eine CPU einfach ab.

Mario

Das ist eine Option für Entwickler und man sollte sie tunlichst meiden (falls du msconfig meinst.

Im Taskmanager kannst du dir deine Kerne anzeigen lasten

 - (Computer, Technik, Technologie)

Was möchtest Du wissen?