Powerpoint - Bild über die ganze Folie

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst für jedes element definieren ob es im hintergrund bzw. eine ebene vor oder hinter einer anderen ebene ist.. daher kannst du das bild ja bei der bearbeitunge als hintergrund definieren so dass du den text noch siehst und bei der animation definierst du wann es reinfliegt und wieder rausgeht.

20

Du meinst die Grafik als Hintergrund einstellen, und wenn's fertig ist als Vordergrund? Das ist eine gute Idee. Probier ich mal aus.

0

Du kannst für das Bild sowohl eine Eingangsanimation einstellen als auch eine Ausgangsanimation - dann verschwindet es auch wieder beim nächsten Klick. Den Text musst Du dann in zwei Portionen aufteilen - den Bereich, den du vor dem Bild anzeigst und dann den, der hinterher noch dazu kommt. Was du willst ist doch so:

  1. Zeile Text

Klick

  1. Zeile Text

Klick

Bild einblenden

Klick

  1. Zeile Text

usw. - oder?

20

Aber in Powerpoint wird doch dann die ganze Folie vom Bild verdeckt, was das ganze beim bearbeiten stört.

0
49
@Teconas

Sinnvollerweise ist das Bild dann das letzte Element, dass du in die Folie einfügst. Die Reihenfolge des Erscheinens kannst Du dann ja immer noch verändern.

0

Was möchtest Du wissen?