6 Antworten

Ich hab vor einer Woche genau diesen Pool gekauft und auf unserem Hof aufgebaut. Hab wirklich die geradeste Stelle ausgesucht, aber dennoch steht er mit etwa 5 cm Unterschied von der einen zur anderen Seite. Hab ihn nicht ganz voll gemacht (er beult aber trotzdem ganz schön aus an der unteren Seite) und ... naja, es geht erstmal... aber nächstes Jahr müssen wir uns da was anderes einfallen lassen. Man kann ihn entweder etwas in den Boden einlassen, oder den Untergrund entsprechend ausgleichen! LG Susi

Du brauchst auf jeden Fall eine gerade Fläche für diesen pool. Du könntest Steine legen oder betonieren. Oder aus Holz eine kleine Terasse bauen.

Das einfachste dürfte ein Sockel aus Europaletten sein. Wobei ich schätze dass man inklusive sonstigem Material c.a. 200€ ausgeben muss.

Ein gerades Holzpodest vielleicht?

Du musst halt ein Kiesbett/Fundament machen, welches in Waage ist!

ein Podest aus holz bauen, das die schräge ausgleicht, leiter davor. fertig

Was möchtest Du wissen?