Grundstück umgraben?

3 Antworten

...ein großer Haufen...

...ist eine sehr ungenaue Angabe ;-) und wie groß ist denn das Grundstück, welches Du urbar machen möchtest?

Grundsätzlich geht Deine angedachte Vorgehensweise mit der Motorfräse. Es sei denn die ehemalige Baustelle hat jede Menge Steine im Boden gelassen.

Also Boden auflockern Mutterboden verteilen.

Für eine Rasenfläche sollte der Boden dann aber noch wieder eine zeitlang "sacken" und später mit einer Walze verfestigt / geebnet werden.

Den Rasen solltest Du "säen", nicht planzen ;-)

Umpflügen und Schutt entfernen ist guter  Beginn.  Vor Einsäen des Rasens würde  ich eine tiefwurzelnde Gründungung ausbringen,  es sei denn, di bist bis September mit allem durch. 

Lockern, Mutterboden verteilen dann säe lieber ein Jahr eine Gründüngung mit Leguminosen und Tiefwurzlern, um erstmal einen Boden für den Rasen herzustellen.

Was möchtest Du wissen?