Poloshirt auf einer Hochzeit tragen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Ein Poloshirt wäre schon grenzwertig, aber wenn es einfarbig ist, also ohne Prints usw. und zu einem Sakko sowie einer Anzughose und feinen Lederschuhen getragen wird gerade noch akzeptabel ---> aber das m.E. auch nur dann wenn echt kein Hemd verfügbar gewesen sein sollte oder ein lockerer Dresscode kein Thema an jener Hochzeit ist.

Stilsicherer und klassischer wäre ein Hemd & da kann im Sommer ja ein Kurzarmhemd angezogen werden.. das sollte gehen :)

Eine Jeans ist an Hochzeiten m.E. tabu -----> ich bin ein vllt. altmodischer Mensch in der Hinsicht, aber man sollte an einer solchen Feier nicht durch unpassende Outfits auffallen oder sonst in irgendeienr Weise aus der Reihe tanzen.. das ist ggü. dem Brautpaar auch irgendwie würdelos wie ich finde. Außerdem ist die Gesellschaft nicht so locker wie man denkt!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Ich würde sagen, dass kommt auf die Hochzeit an.

Ist es eine legere Gartenparty? Dann ist eine Stoffhose und ein Polo-shirt in Ordnung.

Ist es eine schicke Veranstaltung im Schlosshotel? Dann ist ein Polo-Shirt nicht in Ordnung.

Steht vielleicht ein Dresscode als Hinweis auf der Einladung? Wenn ja, dann richte dich einfach danach.

Einen Anzug und ein schönes Hemd kann man immer mal wieder gebrauchen, egal ob für Bewerbungsgespräche, Hochzeiten, ...

Wenn Du dort nur als Gast bist und das Poloshirt ist neu, spricht da nichts dagegen, dazu kannst Du auch durchaus eine gute Jeans anziehen. Die sind längst - wenn man bedenkt, was die kosten - gesellschaftsfähig.

Ich war in dunklen Jeans sogar schon bei Beerdigungen, hat keinen Mensch interessiert, was ich anhabe.

lg Lilo

dancefloor55 08.07.2017, 07:57

sorry aber bei meiner Hochzeit hätte ich so einen Angst heim geschickt....

Jeder wusste dass ich ne kleine "prinzessinnen-Hochzeit" feieren will und wenn da jmd mit T-Shirt und Jean auftaucht und alle anderen in Anzug und Abendkleider da stehen - das passt einfach nicht. Da würde sich die eine Person wahrshceinlich ja genauso unwohlfühlen, da die hier wie ein bunter Hund auffällt.

Ob Jean und Shirt geeignet sind kann man beim Brautpaar erfahren. Es gibt normalerweise Kleidungswünsche des paares - beliebt sind auch Mottohochzeiten. Wenn Dirndl und Lederhose erwünscht ist dann trägt man das auch egal ob einem das gefällt oder nicht - genauso ist es mit Anzug und Abendkleid.

0
LiselotteHerz 08.07.2017, 11:40
@dancefloor55

Welcher weibliche Gast trägt denn zu einer Hochzeit ein Abendkleid? Nicht der Gast soll hier auffallen, sondern die Braut.

0
Elli113 10.07.2017, 15:28
@LiselotteHerz

Ich war schon auf sehr vielen Hochzeiten, wo viele der weiblichen Gäste am Abend lange Kleider trugen.

Auf schicken Hochzeiten durchaus nicht unüblich.

0

Nein, das ist alles andere als geeignet. Ungeeigneter könnte es kaum sein^^' Das ist einfach nur peinlich und zeugt von wenig Anstand. Ich würde dich hochkant rauswerfen :D 

Nun ja, ein Polo Shirt ist nicht gerade geeignet für eine Hochzeit. Da sollte man schon ein Hemd tragen.

Wenn es nicht zu abgetragen ist, kannst Du es mit einer ordentlichen Jeans durchaus anziehen.

Wenn Du offiziell zu der Hochzeit geladen bist, wäre ein Hemd passender!

Die Männer tragen im Normalfall einen Anzug. Wenn du das nicht hast nimm das ordentlichste was du besitzt. Wenn das ein Polo Shirt ist dann ziehs an.

Was möchtest Du wissen?