Dem aktuellen Mieter wird es egal sein ob du die Wohnung dringend brauchst oder nicht. Wenn du die Möbel ihm abkaufst zu dem Preis den er will, dann wird er deine Kontaktdaten zum Vermieter weiter leiten. Ob der dich dann nimmt ist wieder ne andere Sache.

Also nur weil er deine Kontaktdaten an den Vermieter weiter geleitet hat hast du keine höheren Chancen als jemand der sich direkt bei deinem Vermieter gemeldet hat. Dem Vermieter wird es egal sein ob du die Möbel vom Vormieter übernimmst oder nicht. Für den zählt eher dass du die Wohnung dir leisten kannst und dass man bei dir wahrscheinlich mit keinen Mietausfällen rechnen muss. 

...zur Antwort
ch spiele zurzeit mit dem Gedanken, mir ein Baugrundstück zu sichern. Aus privaten Gründen möchte ich das aber erst in ca. 5 Jahren bebauen.

erkundige dich zur Sicherheit ob auf den Grundstück nicht ein Bauzwang gibt. Bei meinem Grundstück musste man innerhalb von 2-3 Jahren angefangen haben zu bauen.

Angenommen, das Grundstück kaufe ich für 100.000€ (vollständig finanziert). Gemäß Bodenrichtwert und Quadratmeter hat das Grundstück aber einen Wert von 120.000€.

wie du schon sagst - das sind RICHTWERTE - keine fixen Preise. Ein Steilgrundstück wird z.b. sicher nicht den selben Preis wie das Grundstück genau gegenüber haben, welches ne flache wiese ist.
Dazu musst du überhaupt mal ne Bank finden welche dir eine 100% Finanzierung anbietet. das wird ZIEMLICH schwer werden

Das Grundstück ist ja noch belastet, dennoch wurde die Schuld um 30.000€ geschmälert. Werden diese 30.000€ bei den Banken als Eigenkapital angerechnet?

Wenn du dir 100k von der Bank für den Grundstückskaufst leihst dann hast du 0 € Eigenkapital - was du nach 5 Jahren hast sind halt weniger Schulden - aber Schulden hast du weiterhin. Und Schulden sind genau das Gegenteil vom Eigenkapital.

Also nein die 30k werden nicht als Eigenkapital angerechnet

Falls ja, kann es sogar sein, dass mir 50.000€ Eigenkapital angerechnet werden, da der Grundstückswert 20.000€ über dem Kaufpreis liegt? Denn 20.000€ + 30.000€ (Tilgung)= 50.000€

nein da abbezahlte Schulden kein Eigenkapital sind solange es noch weiter Schulden gibt. Erst wenn du alles abbezahlt hast gehört das Grundstück dir alleine und kann das als Eigenkapital angerechnet werden. Ansonsten kannst du es ohne das okay der Bank nicht einmal verkaufen.

...zur Antwort
Nein

Bei mir brennt der vielleicht 2h am Tag - mein Aquarium läuft 10h mit Licht + im Keller lauft noch ein Luftentfeuchter da der Keller nach dem Neubau immer noch zu feucht ist + wir heizen mit Wärmepumpe . die 2h was der Chistbraum pro Tag für 2 Wochen lauft verkraften wir gerade noch. Da haben wir deutlich größere Stromfresser am laufen

...zur Antwort

Den Namen des Pferdes zu ändern ist zwar möglich aber der Aufwand rentiert sich kaum.

Welchen Spitznamen du aber deinem Pferd gibst - das kannst du selbst entscheiden. Wenn du das Pferd eh schon kennst - wie nennst du es jetzt? Wieso bleibst du dann nicht einfach bei dem Namen?

Bzw. wie ist denn der offizielle Name?

...zur Antwort

ich kann komplett verstehen dass deine Eltern das nicht erlauben.

Es ist ein Unterschied ob du zu Hause mal am Wochenende 1x im Nachbarort fort gehen darfst oder ob du ne Woche in einem anderen Land jeden Tag durch die Clubs ziehst.

Wenn du nach dem 1 Mal stockbesoffen nach Hause kommst dann werde ich das merken und kann dementsprechend reagieren. Bist du in Spanien habe ich keine Ahnung ob du wohlbehalten wieder im Hotelzimmer bist oder als Alkoholleiche irgendwo rum liegst (oder dir noch was schlimmeres passiert ist).

Ich bezweifle auch dass die anderen Eltern einen Saufurlaub erlauben werden.

...zur Antwort

Dann melde dich gleich mal beim Stromanbieter mit der Zählernummer an.

Ich habe ne Eigentumswohnung wo ich schon ausgezogen bin und der neue Besitzer erst im Februar einzieht (bis dahin gehört mir auch die Wohnung weiterhin).

Da ich da nicht mehr wohne habe ich den Strom abgemeldet - es gibt also in der Wohnung einfach keinen Strom mehr. Für was auch 2x Strom bezahlen (alter + neuer Wohnort) wenn ich am alten Wohnort keinen Strom brauche?

...zur Antwort

Grundsätzlich ist es eure Hochzeit – ihr bestimmt, wen ihr einladet.

Es gibt aber Sachen die man vermeiden sollte. Z.b. wenn meine Schwester heiratet und mich einlädt – mein Mann und Kind aber nicht. Da wäre ich schon sauer und würde evt auch nicht zur Hochzeit gehen da die zwei zu meiner Familie dazu gehören.

Eltern + Großeltern gibt kein Problemen. Trauzeuge + Freundin: Die einladen ohne Partner wäre noch okay für mich, wenn man deren Partner+ Kind evt gar nicht kennt. Wenn man die aber gut kennt solllte man da auch den Parnter/Kind einladen. Es könnte sonst sein dass die Absagen..
Freundin einladen aber z.b. die Schwester nicht , finde ich wiedertum ein no go (außer man hat eh kaum Kontakt zur Schwester)

bei unserer Hochzeit kam z.b. der Vater von meinem Mann + die väterliche Verwandtschaft nicht zur Hochzeit da wir sie nicht eingeladen haben. Er hat seit Jahren keinen Kontakt mehr - also wieso sollte man die Einladen? Sein Vater weiß nicht mal dass er schon seit Jahren Opa ist...

...zur Antwort

Nachbarin Proboziert fortgehend Vm sieht sich nicht zuständig was kann ich machen?

Hallo leute die Nachbarin im Obergeschoss provoziert mich sie klopft auf den boden schon seit Jahren ,

am 03.10.2022 habe ich sie drauf angesprochen und gesagt das ich eine lärmprotokoll schreiben, sie tuht auf unwissend ihre Schuld will sie jetzt vertauschen sie klopft nicht mehr in der Minute 20 mal danach 10 mal danach 35 mal in der Minute sondern sie schlägt sein Fuß 3-4 mal fest auf das boden und hört dan auf , nach kurzer Pause geht das weiter so , wie läuft trampelnd , i

sie blendet nachts mit einer Taschenlampe von balkon aus das gegenüberliegende hohe Mauer welche weiß gestrichen ist durch den einfallenden Licht wird meine Wohnung und Schlafzimmer hell

dunkel , weil sie schaltet es die ganze Nacht ein und aus, durch die Beobachtung habe ich Augenschmerzen bekommen ,

jetzt hat sie auch eine Mittäterin die seit Wochen da ist , die Dame 61 hat innere hass die ist hass voll , ich habe gesagt wenn sie ein Problem mit uns haben sagen sie es uns sie sagt sie habe kein Problem ,

sie war schon immer verletzend , sie lässt mir kunstoff Regal aufbauen und ich sage bleiben sie da helfen sie mit soe sagt mir eh ich habe mein Nachmittag nicht mit dir eingeplant , ich habe 2 Stunden es mit mein mutter unter größten Anstrengungen gebaut sie gibt mir 10€ dann habe ich es nicht angenommen , ich will nur Frieden sonst nichts sie merkt es nicht ,

sie hat eine Mittäterin, als sie nicht zuhause war Klopfte die Mittäterin verpasste festen Schlag auf das boden mit Fuß mehrmals , also sie will es vertuschen ,

was kann ich da machen der Vermieter sieht sich nicht zuständig .

...zur Frage

Schon mal daran gedacht, dass das kein bewusstes Klopfen ist sondern wirklich unbewussteste Trampeln? Ich habe selbst Gesundheitsschuhe vom Arzt verschrieben bekommen und die sind sehr schwer und klobig. Damit leise laufen ist fast unmöglich.

Genauso finde ich das mit der Taschenlampe seltsam. Wenn sie dich bewusst damit ärgern will, dann würde sie doch direkt in deine Wohnung leuchten und nicht erst eine gegenüber liegende Wand anleuchten damit die das reflektiert und dich evt blendet. Das wäre ne seltsame Methode.. vor allem würde sie dann ja auch noch andere Nachbarn ebenfalls blenden – und die beschweren sich nicht?

Und ich finde es interessant dass du durch die Beobachtung Augenschmerzen bekommen hast. Dann zieh doch einfach einen Vorhang vors Fenster, gibt Rollladen runter etc, dann kann dir keiner rein leuchten. Oder dreh dich einfach weg vom Fenster und schließ die Augen – dann schaust auch nicht ins Licht und es ist wieder dunkel. Was sollen andere Leute sagen die evt ne Straßenlaterne vor dem Fenster haben? Oder bei Vollmond? Der leuchtet auch teilweise echt hell ins Schlafzimmer bei uns.

Zum Thema Mittäter: Wie man in den Wald ruft so schallt es zurück. Du hast hier ne sehr aggressive Art und wenn du so auch gegenüber der Dame warst, dann wundert es mich nicht dass sie nicht sonderlich gut auf dich zu sprechen ist. Sie kann befreundet sein mit wem sie will, auch mit deiner Nachbarin. Dass du deswegen den Krieg auf sie ausweitest ist echt übertrieben.

Thema Regal aufbauen: Es ist nett dass du ihr da hilfst aber wenn sie wirklich das gesagt hat – wieso baust du das Regal dann noch zusammen? Würde dann einfach sagen – sorry aber alleine schaffe ich das nicht. Zum Regal aufbauen braucht man 2 Leute. Dann lassen wir das für heute und wir machen uns einen Termin aus wo wir beide Zeit haben. Wenn ihr das Regal wichtig ist dann wird sie plötzlich doch Zeit haben, wenn nicht dann hat sie halt kein aufgebautes Regal

Was du tun kannst: Dich nicht mehr über alles aufzuregen. Wenn du so tust als wüde dich das alles nicht stören, dann wird das dich ärgern (Falls sie das bewusst tut) irgendwann langweilig. Ich würde bewusst sch*** freundlich zu der Person sein. Also nett grüßen wenn ich sie sehe, fragen ob sie heute gut schlafen denn die letzten Nächte hatte sie ja scheinbar Schlafprobleme da sie in der Nacht öfters mal wach war. ob sie es schon mal mit Baldrian Tropfen probiert hat? Wenn ja dann könntest du ihr einen guten Arzt empfehlen, der hat dir früher auch bei solchen Sachen helfen können. etc.

...zur Antwort

kommt drauf an wie dringend in die Wohnung brauche und wie viel Geld ich übrig habe

Wenn ich DRINGEND ne Wohnung brauche dann miete ich mir auch eine etwas zu teure Wohnung an. Zur Not kann ich später noch umziehen. Hauptsache ich habe aber mal ein Dach über den Kopf

oder wenn ich eh so viel verdiene dass es mir egal ist ob ich nun 500 € mehr oder weniger bezahle - dann nehme ich die Wohnung auch wenn sie mir gefällt.

...zur Antwort

Derzeit sind NEUBAUTEN kaum leistbar – einfach weil die Baupreise hoch sind und somit auch die Häuser teuer verkauft werden. Altbestände sind aber nicht so teuer. Da gibt es auch günstigere Sachen.

Ich habe meine Wohnung mi 90m² z.b. um „nur“ 180k verkauft. Klar kein Neubau aber in gutem Zustand – aber halt in einen Wohnblock der 35 Jahre alt ist. Daneben werden Neubauten gebaut – Preis für die selbe Wohnungsgröße ca. 350.000 €

350k wird sich kaum einer ohne hohen Kredit leisten könnten. Bei 180k sieht es schon anders aus. Wenn man sagen wir 80k Eigenkapital hat braucht man „nur“ 100k Kredit aufnehmen. Das ist ne Rate von ca. 800 € (mit jetzigen Zinsen gerechnet). Das können sich viele Leisten denn ne Mietwohnung in der größe wäre auch nicht billiger.

...zur Antwort

Erstmal – klar ist ne Eingewöhnung von 4-5 Tagen sehr kurz. Andererseits kannte deine Tochter die Fremdbetreuung ja schon und laut dir Verlief die Eingewöhnung ohne Probleme. Für was also länger eingewöhnen wenn kein Bedarf besteht ? Meine Tochter hatte mit 2 Jahren ne 3 wöchige Eingewöhnung – das war ihr fast zu kurz. Im Kindergarten selbst mit 3 Jahren war es 1 Tag und es gab nie Probleme.

Dass Kleinigkeiten zwischen Tür und Angelt geklärt werden ist auch ganz normal. Wo sonst sollte man kurz Sachen klären? Man kann ja schlecht jedes Mal einen Termin ausmachen. Es ist okay dass sie dir das so gesagt hat – um das Problem zu lösen ist aber ein Termin nötig wo sie mehr Zeit mal hat. Evt könnt ihr dabei ne Lösung finden. Eben dass ihr die Eingewöhnung noch einmal verlängert. Evt dass du mit ihr redest , evt findest du raus was das Problem ist (das muss nicht zwangsläufig was mit der Betreuung zu tun haben. Meine Tochter ging nach Schulstart auf einmal gar nicht mehr gerne in die Schule. Hat andauernd geweint. Der Grund war dass sie die Uhrzeit nicht lesen konnte… Wieso das? Ganz simpel. Sie hat sich nach dem Tagesablauf + ihrem Zeitgefühl orientiert. Erst Mittagessen, dann Hausüben, dann kurz spielen und dann wird sie abgeholt. Ab und zu gab es aber keine Hausübung und dann gibt es Mittagessen und dann eine LANGE Spielzeit. Sie hat dann scheinbar geglaubt es wäre schon längst Abholzeit und ich habe sie vergessen abzuholen. Nun wollte sie nicht in die Schule weil sie Angst gehabt hat, ich hole sie nicht ab (Was aber noch nie passiert ist) . Seitdem sie die Uhrzeit lesen kann ist das Problem plötzlich verschwunden. Wir haben nur 2 Monate gebraucht um die Ursache für die Ängste zu finden)

Versuche daher mal rauszufinden wieso sie auf einmal so anhänglich ist. Evt helfen auch „Magische“ Dinge. Z.b. ein neues Kuscheltier dass auf sie aufpasst. Oder evt kann man es einbauen dass das Kuscheltier sich beschwert es will mit ihr und den anderen Kindern in der Puppenküche spielen. Nur bei der Betreuerin zu sitzen findet das Kuscheltier sooooooooooo langweilig. 

oder lad mal ne Mutter + ihr Kind das auch dort ist zum Spielen und Kaffee trinken ein. Wenn sie so ne Freundin findet hilft das evt auch. Da freu sie sich wenn X da ist zum spielen

...zur Antwort

Dir fehlen nun 300 € um ein Auto zu kaufen? Dann arbeite einfach 1 Monat noch weiter und dann kannst du dir das Auto auch ohne fremde Hilfe kaufen. Denn wenn du jetzt schon keine 300 € fürs Auto hast, wo hast du dann das Geld für den Sprit etc?

Klar verstehe ich dass man als Mama mit 3 Kindern ein Auto bräuchte . Nur du hast selbst nur 700 € und bräuchtest 1.000 € - wir reden also von minimal Beträgen (zumindest im Bezug bei einem Autokauf). Angenommen deine Eltern borgen  dir 300 € und du kaufst das Auto. Mit was für eine Geld tankst du dann das Auto voll? Mit was für einen Geld kaufst du das Essen? Oder evt wird die Waschmaschine kaputt – wäscht du dann die Wäsche mit der Hand?

Das Problem bei dir sehe ich eher dass man dir wenn dann 300 € SCHENKEN muss – denn die Chance dass du das jemals zurück zahlst sind halt gegen 0. Und 300 € Verschenken ist was anderes als 300 € borgen.

Jetzt steht eh Weihnachten vor der Tür – wünscht dir halt Geld als Geschenke und zwar von jedem . Da bekomsmt dann einen Großteil des Geldes zusammen. Evt hast du auch noch Sachen die du übers Internet verkaufen kannst. Ich gehe z.b. 2x im Jahr auf nen Flohmarkt und verkaufe da Kleidung + Spielsachen . Da kommen dann 100-150 € jeweils zusammen.  Das sind aber nur Sachen die unter 10 € Wert sind. Alles teurere verkaufe ich über Kleinanzeigen (Sachen im Wert von unter 10 € lassen sich da weniger gut verkaufen)

...zur Antwort

Wie oft dürften Eure Kinder ein Konzert besuchen?

Hallo. Wir hatten gestern ein Gespräch mit meiner Schwägerin. Ihre Tochter (14)ist Fan einer Band und darf mehrere Konzerte einer Tour besuchen. (Mit Freundin und einem Erziehungsberechtigten der bringt/abholt/dabei bleibt.)

Sie wünscht sich zum Geburtstag nun wieder Karten um ein 3.Konzert zu besuchen. die Mama ist sich unsicher ob sie die Karten kaufen soll.

Wir finden, dass es gerade in diesen Zeiten in denen alles teurer wird nicht sein muss, mehrere Konzerte zu besuchen, und das auch Kinder lernen sollten, dass es irgendwann genug ist. Schulnoten sollten dazu komplett stimmen und das Kind noch andere Dinge im Kopf haben als die Band.

Bei ihr ist es derzeit so, dass sie sich nur darauf konzentriert. Sie darf am Tag bis zu drei Stunden im Internet mit ihren FanFreundinnen Chatten, was ich sehr viel finde. Das Zimmer ist so voll gepflastert mit Postern etc. dass sie sich kaum noch konzentrieren kann auf lernen oder ähnliches, weil sie völlig Reizüberflutet ist. Mittlerweile muss sie für schlechte Noten je zwei Poster abgeben. Bei einer 5 kommt es in Kisten auf den Dachboden und sie bekommt sie bei Guten Noten wieder, bei Sechsen die sie in Mathe zB geschrieben hat wurden die Poster von den Eltern weggeworfen.

Ich finde das sehr hart, aber laut ihnen liegt das in ihrer Hand. Würdet ihr unter diesen Umständen mehrere Konzerte unterstützen? Ich finde, man sollte das Kind erst einmal gedanklich aus der Traumwelt holen. Wie seht ihr das?

Meine Tochter zB müsste für ein so teures Konzert lang sparen um einen Grossteil vom eigenen Geld zu zahlen und dürfte auch nur in einem bestimmten Umkreis Konzerte besuchen.

Und was würdet ihr alles von Schulnoten abhängig machen? Also allgemein? Welche Freiheiten? Ausflüge, Freunde treffen, Freiheiten bei Medienkonsum etc. Mein Mann und ich sind uns da sehr uneinig. ;-)

...zur Frage
Sie wünscht sich zum Geburtstag nun wieder Karten um ein 3.Konzert zu besuchen. die Mama ist sich unsicher ob sie die Karten kaufen soll.

Wenn sie das Geld hat wieso nicht? Bei größeren Beträgen zahlen halt mehrere Leute zusammen. Dann gibt es nur 1 Geburtstagsgeschenk von allen - nämlich die Konzertkarten.

Wir finden, dass es gerade in diesen Zeiten in denen alles teurer wird nicht sein muss, mehrere Konzerte zu besuchen, und das auch Kinder lernen sollten, dass es irgendwann genug ist

grundsätzlich ja - nur Geburtstag und Weihnachten ist was anderes. Ob ich nun 5 Sachen von 5 Leuten im Wert von jeweils 20 € geschenkt bekomme oder 1 Konzertkarte im Wert von 100 € - wo ist da der Unterschied? Wenn das wirklich der Wunsch ist und sie deswegen auf andere Geschenke verzichtet, dann lernen die Kinder ja auch dass man sich nicht alles wünschen kann und alles bekommt. Damit ein Wunsch in Erfüllung geht muss man auf andere Dinge dann verzichten.

Schulnoten sollten dazu komplett stimmen und das Kind noch andere Dinge im Kopf haben als die Band.

als Weihnachts oder Geburtstagsgeschenk wären mir die Schulnoten egal. Als Sondergeschenk zwischen durch wäre das aber ein Deal - sie darf erst auf das Konzert gehen wenn die Schulnoten stimmen.

Sie darf am Tag bis zu drei Stunden im Internet mit ihren FanFreundinnen Chatten, was ich sehr viel finde.

finde ich auch viel aber es ist nicht deine Tochter. Wenn die Eltern das erlauben dann ist das ihre Sache und nicht deine.

Das Zimmer ist so voll gepflastert mit Postern etc. dass sie sich kaum noch konzentrieren kann auf lernen oder ähnliches, weil sie völlig Reizüberflutet ist.

Reizüberflutung durch Poster? naja das ist schon weit her geholt. Evt findet jemand anderer dass deine Wohnung übertrieben mit z.b. Pflanzen eingerichtet ist. Wenn dir das gefällt okay - für andere wäre das nichts

...zur Antwort

Erstmal – es ist dein Leben. Du hast keine Verpflichtung als Sohn deinen Eltern gegenüber, maximal später ne Finanzielle. Es gibt aber keine Verpflichtung dass du dich um deine Eltern kümmern musst. Und was Enkel/Neffen etc angeht erst recht nicht. Das sind nur deine Verwandten. Die einzige Person wo du ne Verpflichtung haben würdest wäre dein eigenes Kind.

und du lässt sie ja nicht im Stich – die Leben ihr Leben auch gut ohne dich. Du warst ja bisher auch keine 24h da.

Und nein du wirst deiner Familie nicht bald Fremd sein – du siehst sie halt nicht mehr jeden Tag und bekommst halt nicht mehr alles mit

...zur Antwort

Ich würde es schon erwähnen denn dann ersparst du dir einige sinnlose Besichtigungen. Schreibe aber dazu dass deine Eltern bürgen würden – (hoffe sie tun das – ansonsten hast du wenig Chance mit einem Lehrlingsgehalt ne Wohnung zu bekommen).

...zur Antwort

ja eine Einbauküche kann auch ohne Herd sein – die Küche selbst sind ja nur die Kasten – alles andere sind Elektrogeräte. Normalerweise wird meistens ne Küche mitsamt Elektrogeräten angeboten – aber eben nur meistens und nicht immer.

Evt ist der Herd vor kurzem kaputt gegangen und viele wollen sich selbst den Herd aussuchen . Dann bietet man die Küche ohne Herd an.

Ob der Preis vom Vermieter für die Küche wirklich günstig ist, ist schwer zu sagen. Billiger als ne neue hochwertige Küche sicher – ob die Küche den Preis aber Wert ist kann man ohne dass man die Küche gesehen hat und den Preis kennt kaum sagen.

Daher kann man kaum sagen auf was du dich grob einstellen kannst. Hatte in ner kleinen Wohnung ne Küche mit 1 Waschbecken + 1 Herdplatte (ohne Backofen) und jeweils drunter und drüber einen Kasten – das war die ganze Küche. Meine jetzige Küche hat ca. 15 m2 und ist auch definitiv hochwertiger als die Mini Küche. Meine Küche hat (vor Inflation) ca. 15.000 € gekostet (Derzeit kostet die selbe Küche etwa 25k)

Man bekommt aber auch noch Küche für ein paar tausend Euro mitsamt Geräte – z.b. MID.YOU Küchenzeile Wito mit Geräten 210 cm Grau (moebelix.at)

Für ne Mietwohnung wo ich nicht lange drinnen bleibe reicht so ne Küche evt aus – wenn der Vermieter da dann 3.000 € für seine Küche will weil die halt mal 15k gekauft hat, dann rentiert sich das abkaufen nicht. Nun kommt aber das große ABER – wenn du die Küche ihm nicht abnehmen willst , dann wird er dir aber auch nicht die Wohnung geben sondern jemanden, der ihm die Küche abnimmt…

Wenn du die Wohnung willst kannst nur schauen ob der Preis deiner Meinung nach angemessen ist

...zur Antwort
Wie hoch waren die Zinsen vor dem Krieg während der Nullzins-Politik für einen Immobilienkredit

bei ca. 1% mit Fixzinsbindung, sogar noch weniger bei variablen Kredit.
Jetzt sind wir bei Fixzinsbindung eher bei 5%...

Zur Größenordnung: Die Immobilie soll rund 400.000€ kosten

die Frage ist WAS für eine Immobilie du suchst? ne 50m² Wohnung? sicher auch in 5-10 jahren kein problem. Ein Einfamilienhaus? ob sich das ausgeht kann man jetzt nicht sagen. JETZT würde es sich nicht ausgehen. wie die Immobilienpreise in 5-10 jahren aussehen weiß keiner

und ich habe bis dahin rund 50.000€-70.000€ Eigenkapital.

Du solltest mind 20% Eigenkapital haben. bei einer 400k Immobilie wären es mind 80.000 € . mit 50-70k EK wird es also nichts mit ner 400k Immobilien.

Dazu kommt noch: je niedriger das EK umso höher zwangsläufig die Rate. Bei hohen zinsen wird das schnell mal unleistbar.

Der Kredit sollte nach 30-36 Jahren abbezahlt sein.

das ist auch für einen Immobilienkredit eher ne lange Laufzeit - vor der Pension solltest du schon fertig mit dem Kredit sein. geht sich das dann bei dir aus?

...zur Antwort

Also wie ich zu Hause gelebt habe hat es meine Mutter logischerweise gewusst da sie die Wäsche gewaschen hat und da natürlich meine Unterwäsche dabei ist

Seitdem ich ausgezogen sind weiß sie s daher nicht mehr

...zur Antwort