Polnische Sprache die schwierigste der Welt?

 - (Sprache, polnisch)

11 Antworten

Ja :-)

https://claritaslux.com/blog/the-hardest-language-to-learn/

Aber Mark Twain hat was anderes behauptet - na ja er hat mit Polnisch nicht angefangen:-)

http://www.viaggio-in-germania.de/twain-schreckliche-dt-sprache.pdf

OK, ich komme aus Polen und darum ist für mich Mark Twein - der Gewinner :-)

Deutsch ist schwer aber nicht wie Polnisch, gar kein Vergleich.

2

Ja witzig was Twain schreibt! Aber kein Kompliment!

...Es gibt ganz gewiss keine andere Sprache, die so unordentlich und systemlos daherkommt und 15 dermaßen jedem Zugriff entschlüpft. Aufs Hilfloseste wird man in ihr hin und her geschwemmt, und wenn man glaubt, man habe endlich eine Regel zu fassen bekommen, die im tosenden Aufruhr der zehn Wortarten festen Boden zum Verschnaufen verspricht, blättert man um und liest: „Der Lernende merke sich die folgenden Ausnahmen.“...

Der weis wohl, was den deutschen schmerzt! unordentlich und systemlos

0

Nicht nur Deklination- und Konjugationstafeln zeigen die Schwierigkeit einer Sprache. Sie kann andere Schwierigkeiten haben, wie zum Beispiel krasse Rechtschreibung/Aussprache.

Wenn du von solchen Tabellen krank wirst, dann suche eine andere Sprache, die die Formen der Wörter wenig verändert!

Mag wohl eher daran liegen, dass dir Grammatik nicht so liegt. Im Chinesischen besteht die Schwierigkeit weniger in der Grammatik, sondern eher in den Schriftzeichen und in der Phonetik.

Bei Spanisch hättest du in etwa auch so viele Konjugationen, wenn du alle untereinander auflisten würdest.

Spanisch habe ich in 1 Jahr gelernt, die Sprache ist sehr einfach.

0
@Her8uR

Ich habe auch nicht behauptet, dass es schwierig sei. :-)

0
@Piinguin123

Außerdem ist die Grammatik für die meisten mit Abstand das Schwierigste :D

0
@Her8uR

Das kommt ganz darauf an. Das kann man so pauschal nicht sagen. Das kommt immer auf die Sprache und den Lerner an. Wenn man bereits Spanisch spricht, bereitet einem die französische oder italienische Grammatik in der Regel keine großen Probleme.

0
@Piinguin123

Wenn die Grammatik ähnelt ist das Kernproblem der Grammatik aber nicht verschwunden ;D

0
@Her8uR

Da müsstest du erst einmal das "Kernproblem" definieren. Ich habe geschrieben "Wenn man bereits Spanisch spricht (...)." Wenn man die Prinzipien einmal verstanden hat, dann sitzen sie in der Regel. Nachdem man den subjuntivo verstanden hat, versteht man auch den subjonctif.

Falls du mit "Kernproblem" das Lernen der einzelnen Formen meinst, dann ja. Aber das hängt häufig mit fehlender Motivation zusammen.

Wenn man nach Spanisch Französisch lernt, hat man in erster Linie mit der Phonetik (u.a. Aussprache) zu kämpfen, weil sich diese nicht 1:1 übertragen lässt.

0

Da fällt mir spontan Finnisch und Ungarisch ein. Das dürfte noch schwerer sein.

Aber ja Polnisch ist schwer :)

Was möchtest Du wissen?