Polizeiausbildung Bayern mit Kurzsichtigkeit?

4 Antworten

Grüß dich,

meines Wissens gab es mal die Grenze mit -1,5 Dioptrin, die sollte aber gekippt worden sein. Außerdem zählt diese Grenze nur bei der Einstellung, das heißt, wenn du einmal den medizinischen Bereich geschafft hast, kannst du auch -10 Dioptrin haben und es juckt keinen mehr. Ich selber habe mir vor 2 Jahren meine Augen lasern lassen - auch wegen dem Dienst, bei mir aber nicht mehr wegen der Einstellung^^ - und ich kann es nur jedem wärmsten empfehlen. Mein Vorschlag: Ruf bei deinem zuständigen Einstellungsberater an: https://www.polizei.bayern.de/bepo/wir/beruf/einstellungsberater/index.html/169238

Der kann dir das auf 10 Sekunden  beantworten:) Viel Erfolg zukünftiger Kollege:)

Woher ich das weiß:Beruf – Seit knapp 15 Jahren Polizeivollzugsbeamter

Bei Kurzsichtigkeit müsste es sich um - 2 Dioptrien handeln, also einen negativen Wert. Eine solche Kurzsichtigkeit ist nicht allzu schlimm. Bestimmt gibt es viele Polizisten mit einer derartigen leichten Kurzsichtigkeit.

Du meinst -2.0 oder? ;) Nach meiner groben Schätzung müsste dies reichen, früher oder später musst du wohl aber ein Attest vom Augenarzt besorgen. Inder Schweiz muss man den Bericht der Sehstärke schon bei Bewerbung mitsenden. Auf jeden Fall viel Erfolg!

das kannst du doch operieren lassen ... 

Leichter gesagt als getan... Gibt welche die nach der OP sehr unzufrieden waren und auch nie wieder nachts Autofahren können

1
@lucas1237

Bei 2 Dioptrien wird jeder Arzt von einer Linsenaustausch-OP abraten, da ist Lasern sinnvoller.

0

Was möchtest Du wissen?