Verwahrung ist, wenn jemand eine Sache sachgemäss für einen anderen aufgewahrt und ihm diese oder andere Sachen gleicher Menge und gleicher Gattung nach Vertragsende zurückgibt. Dies ist hier nicht der Fall.

Miete ist die Überlassung eines Objektes gegen Kosten, Verleihung dasselbe einfach unentgeltlich.

Also ich denke eher es ist eine Überlassung eines Nutzungsrechts.

...zur Antwort

Bakterien oder Würmer kann man im Stuhl finden, nicht aber im Ultraschall ;) Die Probe kann also sehr wohl Aufschluss geben.

So wie du schreibst, hast du oft Schmerzgefühle in unterschiedlichen Körperregionen? Evtl hast du Stress oder psychische Probleme. Beschäftigt dich was?

...zur Antwort

Was tun gegen Brennen im Intimbereich?

Hallo,

meine Freundin hat seit 3 Monaten ein Brennen im Intimbereich.

Teilweise brennt es nur beim Wasserlassen, teilweise immer. Das Problem wurde in der Zwischenzeit mal besser und dann wieder schlimmer. Oft hat sie auch einen Druck auf der Blase. Geschlechtverkehr konnten wir in den letzten 3 Monaten gar nicht mehr haben (was sehr belastend für uns beide ist) Meine Freundin hat auch seltsamen (grünlichen) Ausfluss.

Sie war wegen dem Problem zunächst bei ihrem Frauenarzt. Er meinte zuerst, dass es eine Vaginose ist und hat Antibiotika-Zäpchen dagegen verschrieben. Da es nicht besser wurde ist meine Freundin nochmal zum Frauenarzt gegangen und bekam nochmal andere Zäpchen und eine Pilzcreme verschrieben. Bei einem weiteren Termin beim Frauenarzt wirkte der Arzt ratlos und wusste nicht mehr als zu sagen, dass man abwarten muss.

Da es nicht besser wurd, hat meine Freundin mit ihrem Hausarzt darüber geredet.

Der Hausarzt meinte, dass es sich um eine Blasenentzündung handelt und hat ein Antibiotika verschrieben. Da dieses auch nicht half, ist meine Freundin nochmal zum Hausarzt gegangen und bekam erneut ein Antibiotika, das auch nichts half.

Da es immer noch nicht besser wurde, ist sie noch zu einer Urologin gegangen. Die Urologin hat dann auch nochmal auf Chlamydien getestet und einen Abstrick gemacht und kam dann zu dem Entschluss, dass es sich um eine Harnröhrenentzündung handeln muss. Die Urologin hat dann ein anderes Antibiotika verschrieben und einen Harnröhrenabstrich gemacht. Dabei wurden jedoch keine Bakterien gefunden.

Besser wurde es bisher immer noch nicht.

Die ganzen Arzttermine waren natürlich nicht aufeinmal sondern auf die letzten 3 Monate verteilt. Wir sind so langsam richtig verzweifelt und wissen nicht mehr, was wir noch tun könnten. Hat hier irgendjemand eine Idee?

...zur Frage

Üblich ist ein vollständiger Bluttest (gegen sämtliche Geschlechtskrankheiten) und ein Abstrich. Da sie Ausfluss hat müsste der Erreger eigentlich problemlos feststellbar sein?!! Pilze sind schwer zu behandeln. Doch verursachen die meines Wissens kein Ausfluss. Hat sie Blasen?
Evtl zum Phrenogen gehen.

...zur Antwort

Nein. Um das Genick zu brechen ist enorme Kraft nötig. Ob man sich so einen Nerv einengen kann, weiss ich nicht. Wahrscheinlich ist dies möglich. Und ne, die Lunge funtioniert dann evtl nicht mehr. Eine Schädigung der Halswirbel 1-4 kann Atemlähmung verursachen.

...zur Antwort

Okay ich sehe, man darf Sprach- und Rechtsraum nicht verwechseln. Beim Rechtsraum ist angloamerikanisch England, USA, Kanada (Commonwealth Staaten) und angelsächsisch Europa. Oder?

...zur Antwort

Polizei zieht Handy ein, wegen 4 Gramm Cannabis-Tabak Gemisch (1-1,5g Cannabis) , steht das in einem angemessenen Verhältnis,?

Sehr Geehrte Damen und Herren,

Folgendes: Ich wurde von der Polizei kontrolliert. Durften sie leider, da ich mich an einem Tatort befand (eine Autoscheibe wurde 30m weiter eingeschlagen). Sie haben 4 Gramm Cannabis- Tabak Gemisch gefunden und ich wollte mein Handy nicht abgeben. Sind deswegen aufs Revier gefahren, damit sie sich den Handyeinzug von einem Statsanwalt bestätigen lassen können.

Nun, damit sie ein Handy einziehen dürfen muss die schwere der Tat im Verhältnis stehen. In der Mische waren 1 bis maximal 1,5 Gramm Cannabis. und vor etwa 2 Jahren wurde ich mal mit 2,1g Cannabis, 2g Amphetamingemisch und 1,5 g Kokaingemisch erwischt. Das Urteil lautete damals aber 2,1 Cannabis und 2g Amphetamingemisch. Natürlich steht das Kokaingemisch nach 2 Jahren immer noch in den Akten der Polizei O__O ???

Das dürfte doch nicht reichen um ein Handy einzuziehen? Wo kann ich mir das bestätigen lassen? Und Falls ich im Recht bin, was kann ich dagegen unternehmen?

Moralapostel suche ich keine, bin aber Dankbar für jede Hilfreiche Antwort <3

Ich Zitiere den Brief den ich heute erhielt:

"Aufgrund der bisherigen Ermittlungen besteht der folgende Verdacht:

Dem Beschuldigten ist bekannt, dass der Umgang mit Betäubungsmitteln einer Erlaubnis bedarf, über die er nicht verfügt. Dessen ungeachtet erhielt er von einem unbekannten Dritten zu einem nicht nich näher feststellbaren Zeitpunkt vor dem 21. August 2015, 22:30 Uhr 4g Cannabis-Taback-Gemisch, welche der Beschuldigte wntweder an unbekannte Dritte weiterveräußern oder zum Eigenkonsum verwenden wollte.

Die Beschlagnahme der Gegenstände steht in einem angemessenen Verhältnis zur Schwere der Tat und zur stärke des Tatverdachts, nachdem das Cannabis-Taback-Gemisch beim Beschuldigten im Rucksack am 21. August 2015 vor dem Gebäude Straße * sichergestellt werden konnte. Durch die Auswertung der auf dem Smartphone des Beschuldigten gespeicherten Daten steht eine Aufklärung der näheren Umstände der Tat zu erwarten, nachdem sich hierüber gegebenenfalls genauere Erkenntnisse über mögliche Verkäufer oder Abnehmer gewinnen lassen. Der Beschuldigte hat sich insoweit bislang nicht zur Sache eingelassen.

Die Durchsuchung wurde durch Amtsanwältin gegen 23:15 beantragt ung gegen 23:20 mündlich angeortnet"

...zur Frage

Die müssen halt abklären, ob es nur Eigenbedarf war oder halt evtl ne Strafe wegen Handel dazukommt. Dazu brauchen sie die Handydaten.

...zur Antwort

Juristisch ist der Arzt verpflichtet, dir zu erzählen was auf dem Beipackzettel steht. Somit haftet der Arzt, wenn er was übersieht. Falls was geschieht hilft dies zwar deinem Bankkonto, aber nicht mehr deiner Gesundheit. Frag also lieber nach was es damit auf sich hat.

...zur Antwort

Haha du bist ja ein ganz Kluger... Schonmal die Schulordnung gelesen, die in deiner Schule hängt? xD Es gibt Verfassung, Gesetz, Verordnung, Reglement, Verfügung. In all diesen "Gesetzformen" können Vorschriften erlassen werden. Die Schulordnung ist ein Reglement, stützt sich in entferntem
Sinne also auf ein Gesetz.

Zudem ists unappetitlich wenn der Lehrer in die Klasse schaut und alle Kaugummi kauen....

...zur Antwort

Was in der Anzeige steht ist egal. Die Staatsanwaltschaft braucht nur den Sachverhalt ubd wird dann selbst in der Anklage schreiben, ob sie wegen Vorsatz oder nur wegen Fahrlässigkeit anklagt. Und der Richter entscheidet dann, er ist nicht an die Vermutung der Staatsanwaltschaft gebunden.

...zur Antwort

Du überlegst zuviel. Das SEK gibt bei 100 Einsätzen vielleicht gerade mal 5 Schüsse ab. Es sucht die Lösung mit Dialog, nicht mittels Kopfschuss. Du hast wahrscheinlich eine verzerrte Vorstellung von Sondereinheiten.

...zur Antwort

hast einen Link zum Lied oder der Szene?

...zur Antwort