Muss auf die Pizza zuerst der Käse, und danach der Belag, oder umgekehrt?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

zuerst der Belag, darüber der Käse 68%
zuerst Käse, danach der Belag 32%

18 Antworten

zuerst Käse, danach der Belag

den belag würde ich eher nicht mit käse überbacken, weil gerade wasserhaltige lebensmittel wie tomaten unter dem käse verflucht heiss werden und auch lange bleiben. die pizza meiner mutter mit ihren zahlreichen tomatenverstecken konnte man schwer essen.

zuerst der Belag, darüber der Käse

Wenn man Pizza bestellt ist der Käse üblicher weise zuerst vor den Zutaten drauf, ich mag es aber lieber wenn der Käse am Ende drauf kommt. Egal wie man es macht, es muss einem selbst zu sagen zwinker...gutes Gelingen.

zuerst Käse, danach der Belag

Zuerst die Tomatensosse, dann eine Schicht Käse, dann der Belag und als Abschluss nochmal ein wenig Käse.

Die erste Schicht Käse wirkt wie eine Trennschicht zwischen Boden und Belag, so dass wasserhaltige Zutaten (Paprika, Zwiebeln usw.) Den Boden nicht durchweichen können mit der austretenden Flüssigkeit. (Das macht also durchaus Sinn!)

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

beste Antwort

0

Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. In Restaurants und Fertigpizzen wird der Belag auf den Käse gelegt, vor allem wohl weil dies schöner aussieht und die Zutaten klar erkennbar bleiben.

Wer es gern überbacken mag, legt den Käse über den Belag. Geschmacklich ist das kein wirklicher Unterschied.

Einig muss man sich nur in folgenden sein: Die Tomatensauce kommt als erstes auf den Teig.

Es kommt drauf an wie du das mags halt diese Frage kann man nicht wirklich beantwortet ... eíner mag es so der andere so mach einfach denn käse drüber ich persönlich find es leckerer und es sieht viel appetitlicher aus

Was möchtest Du wissen?