Pille zu spät genommen, jetzt Zwischenblutung, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, wenn Du jedes mal innerhalb des 12-Stunden-Fensters die Pille nachgenommen hast, ist der Schutz gewährleistet. Das Einfachste wäre, die Pille schlicht ganz normal weiter zu nehmen.

Du deutest an, dass Du im Moment ziemlich viel Stress hast - das allein kann schon der Grund für eine Schmierblutung sein. Zudem sind das auch ganz normale Nebenwirkungen der Pille, die auch "einfach mal so" auftreten können.

Zu Punkt 1: Ja - wäre jetzt mein persönlicher Weg.

Zu Punkt 2: Könntest Du auch tun, aber die aktuell übrig gebliebenen 3 Pillen könntest Du dann entsorgen (oder als "Reserve" aufbewahren, falls Dir mal eine im Ausguss verloren geht oder Du Dich kurz nach der Einnahme übergeben musstest).

Zu Punkt 3: Kannst Du auch machen - aber da bei durchgenommenen Pillen das Risiko der Schmierblutungen normalerweise eher ansteigt, hättest Du vermutlich trotzdem damit zu tun.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde 1 oder 3 nehmen. Bei 3 muss Dir klar sein: während der nächsten 7 Tage korrekter Einnahme zusätzlich verhüten. Ist Dir das zu "irgendwie doch nicht sicher geng", dann mach 1. Die 3 noch nehmen, dann Pause, natürlich während der Zeit zusätzlich verhüten. 2 geht tatsächlich auch.. eben auch mit 7 Tage zusätzlich verhüten.. aber ich hab immer den Eindruck, da ist man doch innerlich die ganze Zeit bis zur nächsten Pause ziemlich unsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
25.01.2016, 09:35

Warum zusätzlich verhüten?

Sie hat die Pille doch immer rechtzeitig genommen.

0

Du hast keinen Einnahmefehler gemacht, also nimmst du die Pille weiter wie immer. Zwischenblutungen sind normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht alles ganz ausführlich in deinem Beipackzettel von der Pille. Wenn man die Pille nimmt, sollte man das alles sorgfältig durchlesen.Es ist ein Medikament und darum sollte man schon wissen um was es geht und was ist wenn man es vergessen hat. Sowas kann passieren, aber niemand hier kann das eindeutig beantworten und auf die Aussagen solltest du dich auch nicht verlassen. Es gibt Pillen mit einem anderen Zeitfenster als die 12 Stunden-Frist. Wenn du dazu neigst die Pille zu vergessen solltest du vielleicht überlegen ob du dir einen Nuvaring zulegst oder ein Implantat im Oberarm. Dann kommst du nicht in solche Situationen. Es gibt Frauen bei denen das besser ist, weil sie einfach nicht dran denken oder die Pille zu häufig vergessen. Einmal geht es dann schief. Lass dich von deiner FA beraten, was das beste für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie gewohnt, regulär weiternehmen, da dein Körper womöglich noch mehr verwirrt sein könnte. Nimmst also noch die drei letzten, dann kommt die siebentägige Pause und dann erst machst du weiter. Pendelt sich alles wieder ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?