Pille in der Apotheke umtauschbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Medikamente sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Apotheker müsste die Packung entsorgen, wenn du sie zurückgibst.

Es kann nämlich nicht nachgewiesen werden, ob du das Produkt sachgemäß gelagert hast (unter 25°C), denn bei zu hohen Temperaturen verliert es seine Wirkung und jemand könnte ungewollt schwanger werden. oder bei anderen Medikamenten in Lebensgefahr geraten.

Wenn Eloine15 schreibt, dass Dienovel (und auch Maxim) ein Generikum von Valette ist, kannst du auch deine alte Packung einnehmen, dann ist es dasselbe mit anderem Namen.

Früher hatte ich auch Valette, später dann das Generikum Maxim, aber ich muss sagen, ich habe die neue Version besser vertragen, obwohl ich wusste, dass es grundsätzlich keinen Unterschied gibt. Außer dem Bestandteil Laktose...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von respondera
10.03.2017, 20:31

wow , danke für den Stern !

0

Kann es vielleicht sein, dass die beiden Pillen exakt dieselben Wirkstoffe und Dosierung haben?
Oft haben Apotheken nur eine Marke vorrätig oder die Krankenkasse übernimmt nur eine bestimmte Marke, bei mir war das auch schon so. Solange die Inhaltsstoffe identisch sind, macht das überhaupt keinen Unterschied. Nur der Name ist anders.

Dass du über die Maxim schlechtes gelesen hast, wundert mich nicht, da man über jede Pille auch schlechtes hört. Es ist und bleibt ein Medikament mit Nebenwirkungen. Aber wenn die Wirkstoffe identisch sind, kann genau derselbe Mist auch mit der Dienovel passieren. Umtauschen macht also gar keinen Sinn.

Das mit dem Preis versteh ich gar nicht: Du hast die Pille doch schon bezahlt, dann hätte dir das doch auffallen müssen. So was musst du sofort ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princessbella13
10.03.2017, 19:51

Das mit dem Preis versteh ich gar nicht: Du hast die Pille doch schon
bezahlt, dann hätte dir das doch auffallen müssen. So was musst du
sofort ansprechen.

Ich hab die (noch) umsonst.

Danke für die Antwort :-)

0

Also zu allererst: Die Maxim und die Dienovel haben komplett die selben Inhaltstoffe, du brauchst also nicht mehr oder weniger Angst bei der anderen Pille zu haben, das sind nur verschiedene Namen für das gleiche Präparat.
Die Maxim ist auch tatsächlich circa 10€ teurer, wenn ich mich nicht täusche.
Natürlich kannst du in der Apotheke fragen, ob du sie umtauschen kannst, ob das allerdings geht, da rezeptpflichtig etc.....
Beim nächsten mal bestehe einfach auf die günstigere Variante, vielleicht müssen sie die bestellen, aber dann hast du sie ja spätestens am nächsten Tag ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sobald Medikamente die Apotheke verlassen dürfen sie nicht mehr umgetascht werden. Maxim und Dienovel sind Generika der Valette. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?