Physikfacharbeit Thema Dunkle Materie , Dunkle Energie. Wählen oder nicht?

9 Antworten

Dunkle Materie beeinflusst die Rotation der Galaxien. Eigentlich müssten sich die Sterne in der Nähe des galaktischen Zentrums deutlich schneller bewegen als die Sterne am Rande einer Galaxie. Tatsächlich bewegen sich die Sterne am Rande der Galaxie etwa genauso schnell. Daher vermuten viele Wissenschaftler dass Materie diese Sterne, durch Gravitation, beschleunigt. Es gibt viele Theorien über die Zusammensetzung der Dunklen Materie, bewiesen wurde allerdings keine. Einige Wissenschaftler vermuten dass Dunkle Materie über 90 Prozent der gesamten Materie des Universums ausmacht. Falls Dunkle Materie existiert, müsste sie daher überall vorkommen, auch auf der Erde. Viel mehr kann man über Dunkle Materie nicht schreiben, da man auch kaum was über diese Materie weiss. Einen anderen Einfluss auf unser Leben hat Dunkle Materie, soweit ich weiss, nicht!

Die Antwort ist gut, aber man weiss über DM heute doch mehr als hier vermutet!

LG! ;-)

0

Grundsätzlich: Was auf Quote aufgerichtete N24-"Dokus" sagen, hat in einer Facharbeit nichts zu suchen. Das ist Bullshit. ;)

Ansonsten zu "deiner Frage jetzt": Genau umgekehrt. Man vermutet nicht Auswirkungen von gegebener Dunkler Materie / Energie, sondern man sieht Auswirkungen und vermutet deshalb Dunkle Materie / Energie.

Lass mich das mal erklären: Die Relativitätstheorie besteht aus einem Haufen Formeln, welche die beobachtbare Realität sehr gut beschreiben, sofern man die richtigen Zahlen einsetzt. Manche dieser Zahlen weiß man inzwischen sehr genau und kann sie auch messen (z.B. die Lichtgeschwindigkeit, die Masse eines Elektrons o.ä.). Andere hingegen sind eher "geraten", d.h. man hat quasi so lange beliebige Zahlen eingesetzt, bis die richtigen Ergebnisse hinten raus kamen. Um genau zu sein geht es dabei darum:

  1. Warum drehen sich Galaxien so wie sie sich drehen? (sie haben dazu eigentlich zu wenig Masse)
  2. Warum expandiert das Universum so wie es expandiert? (beschleunigt, es wird also durch etwas auseinander getrieben)

Man weiß also, dass da IRGENDWAS sein muss, das in den Formeln enthalten sein muss, damit man die richtigen Ergebnisse bekommt. Man weiß allerdings nicht, WAS GENAU das denn ist.

Bei 1. muss es also noch irgendeine Masse geben, deshalb nennt man das Zeug hinter der dazugeschriebenen Zahl Materie. Da man sie nicht sehen kann und keine Ahnung hat was es nun genau sein soll, nennt man sie Dunkle Materie.

Bei 2. wird offenbar Energie zur Beschleunigung aufgewendet, also nennt man es auch Energie. Da man sie nicht sehen kann und keine Ahnung hat was es nun genau sein soll, nennt man sie Dunkle Energie.

Auf der Erde bzw. im Weltall in unserer Nähe hat beides überhaupt keine Auswirkung. Mit anderen Worten: Hier sind die Ergebnisse der Formeln auch richtig, wenn man für die jeweiligen Zahlen einfach 0 einsetzt.

Um auf deine letzten Fragen zu antworten: Du kannst nichts anderes machen, als zu sagen "da gibt es irgendwas" und "es könnte vielleicht dieses oder jenes sein, aber genaues weiß man nicht". So weit zu den Fakten. Mythen hingegen gibt es in der Wissenschaft grundsätzlich nicht.

Ein interessantes Thema, weil die dunkle Materie noch nicht entdeckt wurde, kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen, da das gegenteil auch noch nicht erwiesen ist.

weil die dunkle Materie noch nicht entdeckt wurde, kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen,

Keineswegs.

2

Dunkle Energie für Dummies

hallo, kann mir jemand die wichtigsten Sachen zum Thema dunkle Energie (und im Zusammenhang vllt auch dunkle Materie, aber vor allem dunkle Energie) erklären da mir sämtliche Seiten die ich mir bisher schon durchgelesen hab, nicht weiter helfen konnten, weil ich das Thema einfach nich versteh. Ich muss demnächst nämlich ein physikreferat mit einem Freund über das Thema dunkle Energie und Dunkle Materie halten, ich hab den Teil zur dunklen Energie bekommen, und wir verstehens einfach beide nicht. Wenn ihr irgendwelche Seiten kennt die das Thema möglichst unkompliziert erklären, her damit! :) danke schonmal :) P.S.: wir gehen in die zehnte Klasse eines sprachlichen Gymnasiums.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen dunkler Materie und dunkler Energie?

...zur Frage

Kosmologie / Astronomie - Unterschied?

Ich wollte gerne den Unterschied in der Bedeutung der Begriffe Astronomie, Kosmologie, Astrologie und Aszrophysik klären. Danke schon mal im Vorraus:)

...zur Frage

Wie kann man sich Dunkle Materie vorstellen?

Hallo =) Mich interessiert Astronomie schon seid ich ein Kind bin und in letzter Zeit beschäftige ich mich mit der Dunklen Materie die uns anscheinend umgibt und ca 70(?)% des Universums ausmacht. Aber wie kann man sich das vorstellen, heißt das die Dunkelheit ist etwas "greifbares", für mich war die Dunkelheit immer nichts, etwas das kein Licht erhalten tut. Hoffe ihr versteht was ich mein. Könnt ihr mir bitte das mal erklären^^

...zur Frage

Könnte das Universum in jedem Moment zusammenfallen?

Ja, die Physik meint das dauert noch sehr lange. Aber das Universum kann eben niemand beeinfluss, es macht was es will. Kann man überhaupt ne Vorhersage machen wie lange das Universum noch exzistieren wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?