Physik Aufgabe: Kotflügel(Gewicht)?

4 Antworten

Die federkonstante ist gleich aller anderen Federn. Die Masse unbeladen ist 1300kg. Versuche das zu widerlegen.

Siehe meine Antwort.

0

generelle vorgehensweise bei solchen aufgaben:

  • entsprechende formel(n) raussuchen
  • welche werte sind gegeben und (wie) kann ich sie in die formel einsetzen?
  • formel umstellen, sodass man die gewünschte größe erhält

Stelle zusammen, was Du über den Zusammenhang von Masse und Gewichtskraft weißt, von Kraft und Längenänderung der Feder. Dann wende dies auf die Aufgabe an.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

2cm=80 kg

1cm=40 kg

Das Auto hat durch sein Eigengewicht die Feder um 12 cm vorgespannt

12cm=480 kg*4= 1920kg

Nur das verstehe ich nicht: Wie groß ist die Federkonstante

Federkennwerte sind nicht linear

0
@J0T4T4

Drehstabsfeder mit kurbelachse erfüllen fast lineare Kennwerte. Wenn du eine Schraubenfeder zusammendrückst, erhöht sich mit dem Weg die Kraft. Parabelförmiger Verlauf.

0
@martinreschke

In der Realität schon. Bei Physik-Aufgaben nicht. Der Lehrer will bestimmt das Hookesche Gesetz.

1

Was möchtest Du wissen?