Pflanzliche Verhütungsmittel für katzen?

5 Antworten

Ach das ist doch alles Quatsch. Löwenzahn verhindert bei Deiner Katze garantiert keine Trächtigkeit. Aber wenn Du das in grösseren Mengen in die Katze stopfst riskierst Du eher noch ein Magen/Darm Problem bis hin zur Vergiftung.

https://www.plantopedia.de/loewenzahn-giftig/

http://www.haustiere-wissen.de/welche-pflanzen-sind-fuer-katzen-giftig.html

Bitte hört mit den Experimenten auf. Wenn die Katze keine Jungen bekommen soll, dann muß sie kastriert werden.

Naja, wenn du dafür sorgst dass da hinten in der entsprechenden Öffnung immer genug Löwenzahn drin ist dann kann man eine Empfängnis zumindest kurzfristig ausschließen. Aber ob das langfristig taugt....

Ich denke, ne Sterilisation wäre billiger, als das superspecial Löwenzahnfutter (falls es das überhaupt gibt).

Sterilisieren bzw. kastrieren ist das Mittel der Wahl.

schau nach Fressnapf, das fraß muss zuckerfrei sein

alsovder löwenzahn muss zuckerfrei sein oder , können sie mir auch sagen wie viel löwenzahn die katze braucht

0

Was möchtest Du wissen?