Pferd zickt stark beim satteln!?

7 Antworten

Das hatte ich auch Anfangs bei meinem Pferd, ich hab sie dann auch erst angemeckert und dann wurde es noch schlimmer mit der zeit.. Sie hat es aber bei allen gemacht. Wenn sie es nur bei dir macht könnte es sein dass sie kaum Respekt hat aber muss nicht sein. Ich hab bei meiner dann angefangen ihr während ich sattel und beim Gurten ein Leckerlie zu geben. Das habe ich 2 Wochen so gemacht und dann wars super! Sie hat sich richtig gefreut wenn der Sattel kam ^^ ab und zu gebe ich ihr wieder eins wenn sie mega lieb ist damit sie weiß, dass es so richtig ist :) Probier das sonst einfach ma aus und immer schön loben wenn es klappt!!! Kann aber nicht versprechen dass dein Pferdchen auch so gut drauf reagiert wie meine..

Du schreibst,dass deine Stute sich von deiner Reitlehrerin problemlos satteln lässt,von dir aber nicht.Das bedeutet,dass sie dich nicht als Leitfigur anerkennt,daran musst du arbeiten.Oder es liegt daran,dass sie sich von dem Gezicke deiner Stute nicht beeindrucken lässt.Nichtsdestotrotz würde ich das Pferd von einem guten Physiotherapeuten untersuchen lassen,manches ist eben nicht so offensichtlich.So können bspw Rückenprobleme auch von den Beinen oder dem.Becken kommen.Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen,so aus der Distanz ist das etwas schwierig ; )

Ja die physiotherapeutin kommt diesen Monat.

trotzdem danke :)

0
@tiffifan01

Tut mir leid,dass ich dir nicht weiterhelfen konnte.Meine Stute hat  beim Satteln auch immer ordentlich Theater gemacht,sie war allerdings sehr kitzelig,deswegen habe ich es einfach ignoriert.Manchmal hilft das,wie bei kleinen  Kindern...; )

0
@poppins78

ich hab auch schon von vielen gehört einfach ignorieren aber das nimmt jetzt Maßen an da ist ignorieren nicht mehr möglich :/

0
@tiffifan01

Und was passiert,wenn du sie zurechtweist?Ich meine,du musst sie ja nicht gleich vermöbeln,aber einfach ne klare Ansage?Zusätzlich ein entsprechender Anbuffer?Wie reagiert sie dann?

0

Das Problem hatte ich beim putzen am Bauch. Die Ponystute wurde richtig zickig, hat nach mir getreten usw.. Bei der Besitzerin hat sie das nicht gemacht. Als sies beim mir wieder Probiert hat, hab ich sie zurecht gewiesen und alles war ok. Bis jetzt hat sie kein mal mehr gezickt.

Du solltest deinem Pferd zeigen wer der Chef ist. Du musst Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein ausstrahlen. So tun als wenns dich nicht Interessiert was sie tut.

Okay vielen dank, aber in wievern hast du sie zurechtgewiesen?

0

Einen Klaps an den Bauch. Nicht doll, aber halt eben bewusst. Und hab sie auch angemeckert. Hat komischerweise total viel bewirkt😄

0

Was möchtest Du wissen?