PC nach Kurzschluss direkt kaputt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist der PC an einer Steckdosenleiste dran? Das könnte die Ursache sein.

Woher ich das weiß:Hobby

Ja

0
@MCrari

Schließe den PC mal direkt an einer Steckdose an, ohne Steckdosenleiste. Ich hatte den PC früher auch an einer Steckdosenleiste und manchmal ist dann beim Einschalten die Sicherung rausgeflogen.

1

Wenn die Sicherung rausfliegt, heißt das ja grundsätzlich erstmal nur, dass ein Kurzschluss irgendwo vorhanden war oder eine Überlast vorliegt. Dementsprechend den PC, wenn er denn die Quelle war, erstmal vom Netz nehmen, alle Anschlüsse überprüfen (sowohl intern als extern) und anschließend - auch evtl. an einem anderen Stromkreis - testen.

Ok

0

Es kommt auf die Art des Kurzschluss an.

Wenn der PC die Ursache ist weil die neue Graka zu viel Saft zieht dann wäre ein stärkeres Netzteil die beste Lösung.

Ist ein Blitzschlag die Ursache also Überspannung dann eine spezielle Steckerleiste mit Überspannungsschutz!

Kommt eigentlich darauf an. Wenn es nicht der PC war, hat der PC eigentlich dann nur kein Strom mehr bekommen. Davon können jetzt direkt einmalig keine Schäden am PC vorkommen. Wenn es jedoch der PC war, der es verursachte, dann gehe ich mal von Schäden am Netzteil oder an Kabel aus.

Wenn du den PC nachher nochmal einzuschalten versuchst, und dabei wieder die Sicherung raus fliegt, ist oft das Netzteil kaputt und nicht gleich der ganze PC.

Was möchtest Du wissen?