Hallo,

am besten mit einem Erdungsarmband - es funktioniert natürlich auch mit einer blanken Drahtlitze.
Da es hauptsächlich um den Potentialausgleich zu den Komponenten im PC geht, ist die Befestigung am Erdungspunkt des Gehäuses am sinnvollsten!

Danach kann man an den Komponenten herumschrauben usw. ohne statische Aufladung zu befürchten.

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

na das geht aber doch auch nett anders zu beantworten:

"Oh, das würde ich aber gerne mit Dir allein besprechen - geht es morgen...."

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

Bodenlose Frechheit!!

Immerhin hast du bei Vertragsabschluss diesen Bedingungen zugestimmt!
Da Du diese vereinbarte Bedingung nicht eingehalten hast, hast Du den Vertrag gebrochen- damit aus die Maus!

Hast ja offenbar sogar die Vorwarnung ignoriert!

Netzclub

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

ja klar, alles so möglich. Benötigst halt nur einen entsprechenden Mobilfunkvertrag.
Du kannst allerdings ebenso am Handy einen Hotspot erstellen und den Laptop mit dem Internet verbinden - liegt ebenso nur am Mobilfunkivertrag.

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

nur ein Kabelmodem. Das Ausgangssignal dann entweder direkt per LAN an den PC oder per Lan an einen WLAN-Router.
Da ist aber die Kombination Kabelmodem und Router in einem Gerät fast genauso teuer oder such ein günstiges bei Ebay...

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

das Backup vom Google-Konto funktioniert nur, wenn auch die Synchronisation am Galaxy A32 eingeschaltet war!

Dann kann das HUAWEI über das Google-Backup vom Galaxy A32 synchronisiert werden:

Das Huawei muss dehalb zuerst mit demselben Google-Konto verbunden werden. Auf dem Bildschirm "App und Daten wiederherstellen" werden Sie aufgefordert, ein bestehendes Backup wiederherzustellen. Dann auf "Wiederherstellen"klicken um die Wiederherstellung der Daten auf dem Huawei-Gerät zu starten.

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

ich habe das schon oft benutzt und keinerlei Schaden bemerkt.
Da muss man nur die Lüfter feststellen (oder festhalten) damit die keine Gegenspannung in die Elektronik schicken. Den Rechner natürlich vom Stromnetz trennen.

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

klar ist, ohne Grund und Ankündigung ist ein Vertrag nicht kündbar!
Unklar ist, ob Du hier alles darstellst.
Lies erstmal in dem Vertrag durch, was genau Du unterschrieben hast und welche Bedingungen bestehen. Vielleicht hast Du auch nur die Mitteilung übersehen.
Wenn Du es aber ganz genau wissen willst, ist der Ansprechpartner zuerst der Vertragspartner - hier also Fonic!

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

dazu kaufst du solch eine Kupplung:

Die hier ist bei Reichelt, gibt es aber in jederm Elektronikladen!

Wenn Du unsicher bist, dann nimm einfach dein Kabel mit!

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

eigentlich steht alles da und wie die Ladungsmenge Q berechnet wird, steht in der Formelsammlung:

Q=I⋅t (also Strom mal Zeit)

Nun musst Du nur für das Zeitintervall die Stromstärke aus der Kurve bestimmen und die Zeitlänge aus dem Intervall!

Viel Erfolg.

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

Da hat der PC eben 2 Festplatten (oder 2 Partitionen auf einer Festplatte).

Auf C ist immer das Windows installiert und das D kann man benutzen um Dateien, Programme dort abzuspeichern.
Das alles genau zu erklären führt hier zu weit - dazu musst du dich schon mal damit mehr beschäftigen....

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

da kllickst du einfach Passwort vergessen und bekommst einen PIN per SMS. Mit diesem Pin kannst Du ein neues Passwort vergeben - das wars!

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

diese Unterschiede sind aber doch minimal!
Die Hauptrolle dabei spielt aber die relative Anzahl Frauen/Männer...
Genaueres kannst Du im Internet finden....

https://www.iwkoeln.de/fileadmin/publikationen/2017/367043/IW-Report_2017_33_Geschlechterverhaeltnisse_und_Geburten_in_den_deutschen_Regionen.pdf

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

weil man ja nicht zwei geräte gleichzeitig 

natürlich geht das! Die Telefonnummer dient doch nur zur Identitätsfeststellung, falls mal was schief gelaufen ist!

Ich nutze das gleiche Konto auf dem Handy (Android), dem Notebook (Windows), dem Tablet (Android) und auf dem PC (Windows)!

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

die Bestellbestätigung erfolgt doch sofort nach Bestelleingang und ohne Prüfung!
Steht auch so drin!

Nachdem die Prüfung erfolgt ist wird erst reagiert:

Du wirst aufgefordert eine andere Bezahlmethode anzugeben oder es wird storniert.
Ich wundere mich nur, dass es bei der Bezahlung überhaupt so akzeptiert wurde...

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort

Hallo,

einfach sofort kündigen - in Deutschland kann man Online abgeschlossene Verträge innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen stornieren!
So steht es auch sicher in der Widerrufserklärung zum App-Vertrag drin!

Siehe auch HIER

Grüße aus Leipzig

...zur Antwort