Parkettboden nach der Reinigung neu versiegeln oder polieren?

Parkett 1 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 2 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 3 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 4 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 5 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 6 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 7 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker) Parkett 8 - (Wohnung, Einrichtung, Heimwerker)

3 Antworten

Also... da sind schon mal erhebliche Farbunterschiede zu sehen die auf unterschiedliche Abnutzung der Versiegelung hin deuten. Und auf Bild 7 sind heftigen Dellen von was auch immer--eine 150kg Walküre mit Pfennigabsätzen?

Wenn das Parkett wieder aussehen soll wie neu, dann muss es professionell abgeschliffen und neu versiegelt werden, nur versiegeln bringt nix.

Das ist zwar teuer aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Und bei der Suche nach dem richtigen Handwerker aufpassen ---da gibts leider etliche die man nicht nehmen sollte............

LG Opa

Danke Opa für Deine Tipps! Das gute Parkett wurde schon ein paar mal abgeschliffen und wir möchten es gerne so nutzen wie es ist. Wir wissen das es nicht die beste Lösung ist aber gibt es trotzdem etwas das man auf den Boden auftragen kann um ihn zu pflegen?

0
@JonathanHart

Leider gibts da nix wirklich gutes, weil man ja nicht weiss was so alles da drauf klebt, was sich dann wenn man lösemittelhaltiges aufträgt, ablöst und eine Schmiererei zur Folge hätte. Versucht mal Bohnerwachs, das kann auf jeden Fall die Sache nicht verschlimmern, muss dann aber immer wiederholt werden, wenn es stumpf wird. Und Filzlatschen für alle anschaffen--auch für evtl. Besucher!!

0

Vor dem Versiegeln den Boden abschleifen, nicht polieren oder ölen, wenn Du versiegeln möchtest, durch das Versiegeln wird das Parkett glänzend und glatt.

Ich weiß nicht, ob man da als Amateur die richtigen Mittelchen für finden kann. Denkt doch mal eher darüber nach eine Fachfirma zu fragen, ob man da nicht eher was mit abschleifen machen kann. Ist ja auch so der 'Sinn' eines Parketts, dass man mal 'schleifen' kann, nach längerer Nutzung.

Kann man einen Parkettboden, der gewachst ist, später auch versiegeln?

Ich überlege ein Ladenlikal zu übernehmen. Dort liegt gewachstes Parkett. Schon nach 6 Monaten sieht das schlimm aus. Kann man es im Nachhinein versiegeln lassen?

...zur Frage

Kann man den Schaden vom aufgezogenen Parkettboden noch beheben oder muss er raus (siehe Bilder)?

Vermutlich ist das Dach irgendwo undicht oder die feuchte Wand hat dafür gesorgt, dass der Boden unten drunter nass wird und das Parkett aufzieht. Wir wissen es nicht genau. Auf jeden Fall ist der Holzboden komplett aufgezogen und unten drunter ist es im Boden sehr feucht. Die Wände sind bei uns sowieso überall sehr nass und das Gemäuer von allen Böden im Haus wahrscheinlich auch.

Die Bilder sind jetzt nur von einem Raum, aber es sind im ganzen Haus die Böden aufgezogen und unter dem Parkett nass. Kann man das noch einfach reparieren oder geht das Holz vielleicht von allein wieder in die alte Position zurück?

...zur Frage

Eichenparkett geräuchert- Vor- und Nachteile im Alltag- kennt sich jemand aus?

Hallo zusammen, wir denken über einen neuen Bodenbelag im Wohnzimmer nach- dass es Parkett sein soll, war ziemlich schnell klar. Jetzt sahen wir einige Bilder mit dunklem Eichenparkett (dunkel, da geräuchert). War aber in so ganz edlen Wohnmagazinen...wie ist dieser Boden denn mit dem Alltag vereinbar? Hat jemand so ein Parkett und kann uns kurz seine Erfahrung mitteilen? Vielen Dank!

...zur Frage

wie kriegt man farbe vom parkett?

Die vorbesitzer unseres hauses haben das parkett auf dem boden mit wandfarbe voll gespritzt und haben dann einfach linoleum drüber gemacht...ich finde das parkett so schön, wäre da nur nicht die farbe...könnt ihr mir sagen, wie man die farbe ab bekommt? Danke im voraus! :)

...zur Frage

Welcher Boden im Wohn-/Eßbereich? Laminat, Parkett, Linoleum, etc.

Hallo, wir haben ein Haus gekauft und im Wohn-/Eßbereich möchten wir einen neuen Boden verlegen. Wir haben eine einjährige Tochter. Was würdet ihr empfehlen? Parkett - finde ich schön, aber ist es mit Kind nicht zu empfindlich? Laminat finde ich eigentlich zu kalt (und außerdem Kunststoff), soll aber recht unempflindlich und robust sein. Linoleum soll auch eher fußwarm sein, sieht aber recht steril aus, oder? Ich bitte um Hilfe!!! DANKE!

...zur Frage

Laminat verlegen oder Parkett bearbeiten?

Hallo

ich habe folgendes Problem. Ein Zimmer mit veraltetem Parkett soll bewohnt werden. Ist es sinnvoll den Parkettboden zu versiegeln o.Ä. und wenn ja ist es als Laie möglich das ganze selbst durchzuführen? Oder wäre es klüger den Parkettboden rauszuholen und einen Laminat zu verlegen. Ich habe leider garkeine Ahnung davon und muss das relativ zügig entscheiden und durchführen (lassen). Tendiere zum neuen Laminat, wieviel sollte ich für ein 17qm großes Zimmer kaufen und worauf muss ich achten?

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?