Paket verschickt und Käufer behauptet, dass der Karton leer ist.

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich empfehle dass du dir noch Tipps bei frag einen Anwalt Punkt de holst weil du da korrekte Hilfe bekommst, einige antworten hier sind einfach nur falsch. Haben keine Ahnung aber geben ihren Senf dazu. Ich spreche aus Erfahrung ich kenne mich etwas mehr aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du noch den Einlieferungsschein? Steht da eventuell ein Gewicht drauf? Ein leeres Paket ist ja leichter als ein volles Paket. Somit hättest Du zunächst einmal den Nachweis, ein volles Paket im DHL-Shop abgegeben zu haben. Und wenn beim Kunden ein leeres Paket angekommen ist, dann wird die Versicherung von DHL sich darum kümmern müssen. Deswegen wurde ja versicherter Versand gewählt. Die Schadenanzeige muß der Empfänger bei DHL aufgeben: http://www.dhl.de/de/paket/hilfe-kundenservice/schadensanzeige.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scholle1991
12.06.2014, 10:55

Wurde online frankiert.

0

Zeugen? Nenne deine Eltern oder einen Freund der bezeugen kann, dass du das Paket "bepackt" hast und auch so verschickt hast. Sofern es als versichert verschickt wurde prüf mal ob da Abhandenkommen oder Diebstahl oder sowas mitversichert ist. Weiß ich jetzt nicht genau. Und dann muss man prüfen ob das Paket geöffnet wurde vielleicht. Mehr Ideen habe ich jetzt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scholle1991
12.06.2014, 10:50

Meine Freundin war zu diesem Zeitpunkt hier und hat mir geholfen den Artikel einzupacken und den Schein auszudrucken zum versenden.

0

Wenn das Paket auf dem Transportweg beschädigt wurde ( Das die Ware rausfallen konnte ), dann hätte es der Empfänger sofort bei DHL reklamieren müssen. < Das sieht man ja schon, wenn mans annimmt > - Ansonsten.... Steht dann Aussage gegen Aussage. Wenn der Empfänger nen Zeugen dafür hat, der dabei war, als das Paket geöffnet wurde und leer war... Dann siehts ganz schlecht für dich aus... Das ist dann Betrug. Da lässt sich nichts pauschal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scholle1991
12.06.2014, 10:51

Meine Freundin war ja dabei als ich den Artikel eingepackt habe.

0

Wenn du das Paket versichert verschickt hast, wende dich umgehend an DHL. Auf deinem Einlieferungsbeleg steht neben der Sendenummer auch das Gewicht....

http://www.dhl.de/de/paket/hilfe-kundenservice.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jensens98
13.06.2014, 08:53

Ich habe noch nie einen Einlieferungsbeleg gesehen wo das tatsächliche Gewicht drauf stand.

0

Steht auf deiner Versandbestätigung kein Gewicht oben? Damit kannst du beweisen ob/dass was drinnen war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scholle1991
12.06.2014, 10:48

Das war Online-Frankierung. Da steht nur bis zu 2kg aber kein genaues Gewicht. Und bei der Post, als ich es abgegeben hab, hab ich nur die Sendungsnummer bekommen.

0
Kommentar von Kibarinha2013
12.06.2014, 19:08

Bei Ebay online Frankierung kann man auch ein dhl Paket bis 2kg für 4,99 Kaufen. Aber nur online sonst muss man 6,90 dhl Paket bis 10kg machen wenn man es versichert will und kein Drucker hat

0

Erstaunlicherweise werden die Käufer welche einen angeblich leeren Karton erhalten haben in letzter Zeit immer mehr. PayPal unterstützt diese auch noch, daher als Privatverkäufer einfacg kein PayPal mehr anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist doch kein problem, auf deiner quittung steht doch das sendungsgewicht drauf, wenn das paket beim empfänger weniger wiegt als es versendet wurde, dann kann ja nur ein dhl bediensteter die ware aus der verpackung genommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scholle1991
12.06.2014, 10:52

Wurde Online Frankiert, da steht nur bis 2kg. und nicht das genaue Gewicht.

0

Er is in der Beweispflicht das des Paket leer angekommen ist. Und des wird schwierig. Postboten fragen ob des Paket leicht war und vllt mit Beleg nachweisen wie viel des bei Abgabe gewogen hat... War des Paket offen wo er es bekam? Oder doppelt zugeklebt. Sag ihm er soll Dir mal Bilder senden von dem Karton. Dann kannst Du sagen ob des so rausging.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scholle1991
12.06.2014, 10:49

Es ist egal ob er das nachweisen kann, denn er hat mit Paypal bezahlt und da würde er so oder so sein Geld zurückbekommen.

0
Kommentar von Kibarinha2013
12.06.2014, 19:12

Er ist nicht in der Beweispflicht. Wenn er noch einen Zeugen vorbringen kann dann hat der Fragesteller schlechte Karten . Ich spreche aus Erfahrung

0

Schau doch mal in die sendungsverfolgung. Auf dem Beleg steht das Gewicht aber auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Beleg steht das Gewicht der Sendung . Problem gelöst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?