Paket verschickt und Käufer behauptet, dass der Karton leer ist.

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich empfehle dass du dir noch Tipps bei frag einen Anwalt Punkt de holst weil du da korrekte Hilfe bekommst, einige antworten hier sind einfach nur falsch. Haben keine Ahnung aber geben ihren Senf dazu. Ich spreche aus Erfahrung ich kenne mich etwas mehr aus

Wenn das Paket auf dem Transportweg beschädigt wurde ( Das die Ware rausfallen konnte ), dann hätte es der Empfänger sofort bei DHL reklamieren müssen. < Das sieht man ja schon, wenn mans annimmt > - Ansonsten.... Steht dann Aussage gegen Aussage. Wenn der Empfänger nen Zeugen dafür hat, der dabei war, als das Paket geöffnet wurde und leer war... Dann siehts ganz schlecht für dich aus... Das ist dann Betrug. Da lässt sich nichts pauschal sagen.

15

Meine Freundin war ja dabei als ich den Artikel eingepackt habe.

0
34
@scholle1991

Nun, wenns da jetzt keine "sonstige" Einigung gibt, dann wirds wohl auf ne gerichtliche Nummer hinauslaufen. Das mit der Freundin wäre gut.. Aber auch nur, wenn es "lückenlos" ist.. Sprich die Freundin vom verpacken bis zur Übergabe an DHL dabei war, weil ansonsten hättest du ja noch Gelegenheit gehabt, da nochwas "zu drehen". Ausgang: Total ungewiss. Aber wie gesagt.. Wenn der Empfänger auch einen entsprechenden Verpackungsschaden anführt, den er nicht gemeldet hat bzw. auf Grund dessen die Annahme gleich verweigert hat.. Dann wäre das eher dem sein Problem.

0

Zeugen? Nenne deine Eltern oder einen Freund der bezeugen kann, dass du das Paket "bepackt" hast und auch so verschickt hast. Sofern es als versichert verschickt wurde prüf mal ob da Abhandenkommen oder Diebstahl oder sowas mitversichert ist. Weiß ich jetzt nicht genau. Und dann muss man prüfen ob das Paket geöffnet wurde vielleicht. Mehr Ideen habe ich jetzt nicht.

15

Meine Freundin war zu diesem Zeitpunkt hier und hat mir geholfen den Artikel einzupacken und den Schein auszudrucken zum versenden.

0

Ebay versichertes Paket kommt nicht an.

Jemand hat ein Artikel von mir in Ebay gekauft und er wurde als Paket verschickt (Versichert mit Sendungsnummer). Nun ist das Paket nach 3 Wochen immer noch nicht angekommen und in dem Versandnachweis steht immer noch die Stadt wo das DHL-Zentrum ist. Bezahlt wurde es über Paypal und der Versand war extra (nicht inklusive). Nun hat sie ein Fall nur in Ebay geöffnet und wenn der Fall nicht bis zum 15. geklärt ist muss ich das Geld ihr erstatten. Aber soweit ich weiß haftet doch der Käufer für den Versand? Und was kann ich dafür wenn das versicherte Paket nicht ankommt? Bei DHL hab ich schon einen Nachforschungsantrag gestellt und auch eine Nummer bekommen, bei der ich jeden Tag 30Min in der Warteschleife bin und einfach niemand dran geht. Normalerweise haftet DHL dafür und muss den Betrag erstatten oder?

...zur Frage

Ware im Paket Kaputt gegangen.Versicherter Versand DHL

Hallo, hab vor ca. 2 Wochen auf Kleinanzeigen LED-Rücklichter für einen Audi A6 verkauft. 200€. Der Käufer bestand auf Nachnahme Versand da er Angst vor einem Betrug hatte. Ich hatte damit keine Probleme und habe das Paket per Nachnahme verschickt. Jedoch hat der Käufer das Paket nicht Angenommen. Bin ich halt auf die Versandkosten sitzen geblieben, (ca.12€) Was zwar "Schade" war, jedoch nicht weiterhin so Schlimm.

Heute ist das Paket wieder zu mir zurück gekommen. Ich habe das Paket geöffnet und musste Feststellen das 2 Ecken der Rückleuchten abgebrochen waren! Das muss während des Versandes passiert sein. Vorher war das 100% nicht und die abgebrochenen Teile lagen noch im Paket!.

Das Paket war das Originale wie ich es verschickt bekommen habe als ich die Leuchten bestellt habe. Heist Karton im Karton mit Luftpolsterfolie usw.

Das war ja ein Versicherter Versand.

Habe ich Anspruch auf Schadensersatz?

Gruß M.Johann

...zur Frage

Habe ein Handy bei Ebay verkauft und ordnungsgemäß versendet Käufer behauptet nun das Paket war leer Hat gesagt das er Anzeige erstattet hat Was kann ich tun?

Guten Abend ich habe folgendes Problem Ich habe über Ebay ein Handy für 400 Euro verkauft? Als Bezahlmethode hatte ich Überweisung angegeben Als das Geld dann auf meinem Bankkonto war habe ich das Paket mit dem Handy und alles was dazugehört versichert und mit Sendungsnummer verschickt. Nun behauptet der Käufer das im Paket kein handy drinne war sondern nur leere Verpackungen und irgendwelche kaputte ladekabels. Er hat gesagt das er mich angezeigt hat. Was kann ich jetzt tun und wie sollte ich auf die Anzeige reagieren??? Kann er damit durchkommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?