Oija Brett no go's?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wir haben das mal in Reli gespielt. 

Unsere Lehrerin meinte man solle sich vor dem Spiel Salz über die Schulter werfen damit kein böser Geist an einem hängen bliebe. Außerdem sollte man den Geist begrüßen und auch wieder verabschieden. Ebenso entscheidet der Geist, wann euer Spiel zu Ende ist. Achja und zerstört danach das Brett.

Danke Frau L. für dieses Wissen :D

Hallo,
also ich persönlich denke, dass das reiner Aberglaube ist .

In dem Film "ouija- spiel nicht mit dem Teufel" werden Dinge genannt, die man beim Spiel mit diesem Brett beachten soll:
- nicht alleine spielen
- immer begrüßen/ verabschieden
- nicht aufbringen Friedhof spielen

Vg

Da es keine "echten" Gefahren beim Ouija gibt, kann man machen was man will. Die Vorstellung, man könne "Geister rufen" oder "Geister verärgern" ist reiner Aberglaube.

Und doch fasziniert der Gedanke jeden :)

0
@Aiirwaves

So wie man auch eigentlich weiß, dass ein Horrorfilm nichts "Echtes" darstellt. Solange man sich dann nicht in Wahnvorstellungen hineinsteigert, ist alles in Ordnung.

0

Man sollte niemals damit spielen, wenn man auch nur ansatzweise an Geister, Dämonen, Übernatürliches oder andere derartige Märchen glaubt.

Tut der Psyche leichtgläubiger Menschen nicht gut.

auf jeden fall verabschieden...das darfst du auf keinen fall vergessen...

Was möchtest Du wissen?