Du kannst dich auf der Website des Busunternehmens beschweren, die haben dort ein spezielles Formular für sowas.

...zur Antwort

Hey, nein , das ist kein Diebstahl.
Die Lehrer dürfen das für dein Handy für die Länge des Unterrichts einkassieren, wenn du damit den Unterricht störst in dem du zB damit spielst. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, es müsste dir danach aber wiedergegeben werden.

Die Schule darf das Handy jedoch nicht für das gesamte Schuljahr behalten (davon habe ich nämlich auch schon einen Fall  gehört).

Mal ganz persönlich, ich würde als Elternteil dort dann völlig den Terror machen, wenn ich extra in die Schule kommen müsste, nur um das Handy wieder zu holen 😅

...zur Antwort

Hi,
Ich kann ganz genau verstehen wie du dich fühlst.
Ich bin selbst Klassenbester und will mir diesen Platz auch nicht wegnehmen lassen 😅😂.

Ich denke das hat nichts mit mögen und nicht mögen zu tun, da ein Test ja allein nach Fakten und nicht nach Beliebtheit bewertet wird.

...zur Antwort

Abi ist nicht einfach, viele in meiner Klasse haben Probleme mit dem Stoff (Vor allem in Mathe).
Aber du kannst es ja versuchen

...zur Antwort

Hallo Julian,
Ich habe mir immer als Motivationsziel die Hauptcharaktere vom Nachmittagsprogramm auf RTL und Co als Ziel gesetzt. Ich habe mir immer gesagt, dass ich so mal nicht enden möchte und seitdem bin ich Klassenbester

...zur Antwort

Wie kann ich mich gegen größeren Schläger wehren?

Leute. Ich bin 13 und habe heute ein böses Erlebnis gehabt. Ich war mit einer Freundin im Schwimmbad verabredet. Auf dem Weg zum Schwimmbad begegnete mir ein Typ aus meiner früheren Grundschulklasse. Ich habe ihn bestimmt zwei Jahre nicht gesehen. Er stellte sich mir in den Weg und fragte mich, wo ich hingehen wolle. Ich sagte ihm, dass ihn das nichts angeht. Dann fing er an, mich zu schubsen. Ich habe ian ihm vorbeigehen wollen. doch er stellte sich plötzlich vor mich. Dann sagte er: "Dann geh doch zu Deiner Freundin." Er schlug mir, noch ehe ich was sagen konnte, ins Gesicht. Er hatte Lederhandschuh an, weswegen ich glaube, dass er vorbereitet war. Ich war wie gelähmt und er schlug noch viermal, auf die Nase , auf die Lippe, auf die Augen und auf die Wange. Ich war total geschockt und musste heulen. Ich schmeckte ein bisschen Blut, mein Gesicht brennt noch ein bisschen, aber ich habe kein blaues Auge.

Meine gute Freundin hat mich sofort in den Arm genommen als ich ihr das erzählt habe. Sie hat wohl dem Typen erzählt, dass wir uns treffen und meinte er sei eifersüchtig, weil er sich auch mal mit ihr zum Schwimmen treffen wollte und sie ein paar Mal abgelehnt hat. Sie meint, dass er halt generell aggressiv ist.

Zuhause angekommen gab' ein Drama. Meine Eltern stritten sich. Meine Mutter meinte, ich solle mich wehren, mein Vater meinte, ich solle ihm gegen das Schienbein treten und ihn nicht verpetzen, sonst schlägt er noch fester zu.

Ich selbst habe mich noch nie geprügelt. Ich schäme mich aber, dass ich mich überhaupt nicht gewehrt habe. Ich hatte halt Schiss. Trotzdem, wenn er mir wieder über den Weg läuft, muss ich was tun. Nächste Woche treffe ich mich wieder mit ihr. Wenn er mir dann wieder auflauert möchte ich mich verteidigen können. Was kann ich tun? Wie kann ich meine Angst überwinden? Habt Ihr ein paar Techniken für mich? Ich schaue schon YouTube-Videos.

...zur Frage

Das ist verständlich, wenn du dich noch nie in einer solchen Situation befinden hast, dass du in dem Moment nicht weiß, wie du reagieren musst. Ich würde dir den Rat geben, da eine Anzeige (leider) noch nichts bewirkt, mit deinen Eltern zu seinen Eltern zu gehen und dort die Sache klärt.

...zur Antwort

Hallo!
Ich bin 17 und gehe momentan in die 11. eines Gymnasiums, ich fasse mich auch täglich an den Kopf, wenn ich sehe, was in meiner Schule alles rumläuft. Wenn ich solche Leute auf der Straße sehen mache ich 1. einen großen Bogen herum und danach denke ich mir, dass ich mal etwas besseres werde.
Ich nehme dies außerdem immer als Ansporn um gute Noten zu schreiben, da ich auf keinen Fall so tief sinken möchte.

Vg Tom

...zur Antwort

Ey Mädchen,
wieso reagierst du so! Du hättest ihn einfach sagen können, dass du so etwas nicht in Ordnung findest und er so etwas gefälligst zu lassen hat.
Das nachsitzen ist gerechtfertigt.
Schonmal was gehört von "Frieden schaffen ohne Waffen"

...zur Antwort

Dies musst du nirgendwo angeben.
Andere frage, die du dir stellen solltest wäre, ob dein ø ausreichend ist. Der NC für Psychologie liegt bei 1,0

...zur Antwort

Um am Gymnasium aufgenommen zu werden, brauchst du in den Hauptfächern (Deu, Ma, Eng, 2.Fremdsprache) mind. eine 2.
sollte dies nicht der Fall sein benötigst du eine von der Schule ausgestellte Empfehlung. Wenn du diese auch nicht bekommen solltest musst du einen probeunterricht mit anschließender Prüfung absolvieren, nach erfolgreichen bestehen kannst du auf die Schule wechseln.

Tipp von mir:
Bei mir auf der Schule haben auch welche diesen probeunterricht gemacht und bestanden, allerdings ändert dies nichts daran, dass sie in Mathe, Englisch und Co befriedigende Leistungen haben, die kommen im Stoff nicht hinterher und schreiben schlechte Noten. Der Schulstoff wird nicht leichter.

...zur Antwort

Das Problem kenne ich nur zu gut, ich denke mir jede Woche das gleiche.
Bei mir an der Schule ist es so, dass die Eltern 2x im Jahr eine Befreiung schreiben können, danach habe ich es mit Vortäuschen von Verletzungen versucht, das klappt aber auch nicht so auf Dauer.

Einen dauerhaften Trick dafür gibt es nicht ohne Attest, also Zähne zusammenbeißen und durch. Leider 😓

...zur Antwort