Ohrfeige von Freund?!

11 Antworten

Hi,

ich würde mich trennen. Man darf seinen Partner nicht schlagen, egal wie betrunken man ist und egal was der Partner gemacht hat. Nichst rechtfertigt dein Ohrfeige. Ich könnte mich bei ihm nicht mehr sicher fühlen, würde immer Angst haben, dass es nochmal passiert und das wäre nicht gut für mich. Vor allem das Vertrauen wieder aufbauen würde lange dauern, und nicht mal dann ist es sicher, ob es überhaupt nochmal klappt.

Also für mich wäre die Sache gelaufen, wäre zwar am Anfang sehr hart, aber im Endeffekt besser für mich. Würde auf jemanden warten, der nicht gewaltätig ist.

Aber das musst du wissen. Lass dir da Zeit, sag ihm, dass du Abstand brauchst, und er darüber nachdenken soll, falls du ihm das verzeihen willst.

Vermudlich hat er uebereagiert. Wenn es einmalig war, kein Problem, passiert sowas oefters, solltes Du ueberlegen ob er der richtige ist. Gewalt loest keine Probleme, genauso wie Alkohol macht nur noch mehr.

Hallo ich muss mich hier leider mit anschließen und aus allein Positionen gesehen...trenn dich von Ihm...da wird nichts gutes kommen... vielleicht wird er auf Knie gehen u.s.w.... nicht nachgeben bleibt hart....TRENN DICH!!!

Egal was auch immer passiert, die Hand darf ihm nie ausrutschen. Beende die Beziehung, das ist die einzig richtige Antwort darauf.

Trenn dich. Wer dich einmal schlägt wird das wieder tun, vor allem wenn es aus so einem lachhaften Grund geschieht. Er wird sich wahrscheinlich sagen, er hätte das aus "Liebe" getan, oder anderen BS, aber Fakt ist, dass jemand der seine Freundin schlägt, weil sie flirtet einfach ein verflucht geringes Selbstbewusstsein hat und immer mehr Kontrolle über dich haben will, bis du sein Eigentum bist.

Was möchtest Du wissen?