Öl aus Motorrad Auspuff?

2 Antworten

Hallo ein 2 Takter braucht einen gewissen Rückstau aus dem Auspuff ist der nicht oder nur sehr gering vorhanden wird sehr viel unverbrandes und ungenütztes Gemisch in den Auspuff befördert das dann aus dem Auspuff heraus tropft. Dadurch hat der Motor auch im unteren Drehzahlbereich etwas weniger Leistung trotz höheren Sprit verbrauch. würdest du den Vergaser jetzt magerer einstellen kann es basieren das der Motor zu trocken läuft und schnell einen Kolbenreiber bekommt.

Mit einem anderen auspuff alleine kann man keinen Motor friesieren da gehört etwas mehr dazu, durch den ungetrosselten Auspuff wird das Moped nur lauter und täuscht eine höhere leistung vor das gegenteil ist aber meistens der fall und der Motor ist schneller TOT. lg max

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Aber es ist meiner Meinung nach nur Öl was da raus kommt... kein Benzin.......

Und habe jetzt den Originalen Krümmer mit Drossel und Kat dran; sie verliert trotzdem noch sehr viel Öl am Krümmereingang - Zwar nicht mehr aus dem Auspuff hinten wegen dem Kat raus aber vor dem Auspuff eben. Heißt doch eigentlich das es nicht an dem "Tuning" Krümmer allein lag oder?! Ich denke ja immer noch das der Vergaser zu fett läuft, gerade weil mir da mal jemand an den 2 Schrauben am Vergaser rumgedreht hat der auch keine Ahnung hatte.

Hatte den Tuning Krümmer nämlich schonmal vor einiger Zeit dran bevor was am Vergaser verstellt wurde und da lief nur ganz ganz wenig Öl was ja eigentlich auch normal ist.

Also immer noch der Meinung?

Gruß

0

Es fehlt am Staudruck. Dir haut es den unverbrannten Kraftstoff beim Spühlvorgang zum Auspuff raus. An deiner Stelle würde ich den alten Krümmer wieder einbauen.

Ok... und was bedeutet das jetzt wenn ich fragen darf?

0

Volle Zustimmung, der zweitakter braucht den Rückstau. Ein Wunder das der überhaupt läuft

1
@Schrader

Vergaser anders einstellen würde also auch nichts bringen?

0
@Benutzer2008

Nein. Der Staudruck sorgt dafür, dass beim Spühlvorgang und komprimieren das frische Gemisch nicht in den Abgaskanal kommt und nach der Verbrennung der Druck nicht frühzeitig entweicht.

Modifizieren kann man auf diese Weise grundsätzlich nur 4-Takt Motoren. Diese haben fest geregelte Steuerzeiten.

1

Was möchtest Du wissen?