Nudelreste vom Vortag noch essen?

7 Antworten

Die standen bitte WIE LANG in der warmen Küche?

Sind es trockene Nudeln, oder ist da auch Soße oder Fleisch dabei?

Trockene Nudeln würde ich in der Panne anbraten, ein Ei drüber hauen, fertig. Oder nochmal aufkochen mit heiß Wasser. Dann sind die noch ok. Aber Nudeln mit Soße oder Fleisch, wenn die länger als 2 Std. in der 30°C warmen Küche standen, würde ich in Anbetracht der hohen Temperaturen aktuell nicht mehr essen. Im Winter kein Problem.


Karoline1616 
Beitragsersteller
 05.08.2018, 21:45

Das ist ja keine Soße

1
Karoline1616 
Beitragsersteller
 05.08.2018, 21:39

Nein, nur Nudeln ohne Fleisch oder Soße. Da würde ich sie auch nicht mehr essen wollen. Da ich aber gerade keine Eier Zuhause habe, werde ich sie einfach heiß in der Mikrowelle erhitzen. Das sollte glaube ich kein Problem sein

1
polarbaer64  05.08.2018, 21:46
@Karoline1616

Die Microwelle macht das Essen nicht gleichmäßig heiß. Hast du keinen Wasserkocher? Wenn du die Nudeln kurz in das kochend heiße Wasser gibst, wäre jeder mögliche vorhandene Keim sozusagen im Keim erstickt ;o) . Und das Öl könnte ranzig geworden sein, aber das riecht man.

0

Kannst du bedenklos essen.
Ich koche mir immer Abends etwas vor für den jeweiligen Arbeitstag danach.
Das geht sehr problemlos.

Kannst du auf jeden Fall machen. Das nächste mal einfach in kochendem Wasser wieder warm machen, dann kleben die nicht... Also einfach heißes Wasser aus dem wasserkocher drüber gießen

gib etwas wasser dazu , durchrühren --dann sind sie nicht mehr verklebt und ab in die mikro-- von gestern auf heute sind si enoch zum essen gut.