Normal das mein Gesicht durch die Aknecreme brennt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey zKlaraa 👋😁,

nein, das sollte nicht so sein. Apothekenkosmetik ist nicht nur teuer, sondern enthĂ€lt oftmals viele unerwĂŒnschte Inhaltsstoffe. Dazu zĂ€hlt ĂŒberwiegend das komedogene (porenverstopfende) Silikonöl (Dimethicon). Ich finde es irrefĂŒhrend viele Produkte, die eben Silikone enthalten, als nicht-komedogen zu bezeichnen, da genau diese oftmals Pickel fördern. Anti-Pickel-Cremes sind im Großteil unwirksam.

Was wirklich Pickel reduziert ist reines Aloe Vera Gel. Das findest Du zum Beispiel bei Seven Minerals oder HĂŒbner.

Alles Gute,

Topspeed01

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Topspeed01  08.07.2020, 07:41

Vielen Dank fĂŒr die Auszeichnung!

0

Nein, ich hatte auch so eine Creme und das hat bei mir am ersten Tag gekribbelt und am zweiten Tag sehr gejuckt, wurde rot, tat voll weh und meine Backen und Lippen sind angeschwollen. Ich bekam Skinoren und das sind hÀufige Nebenwirkungen der Creme

LG Fleur ;)


zKlaraa 
Fragesteller
 03.07.2020, 21:41

Benutze die Creme jetzt schon seit 3 Tagen, aber sehe noch keine Rötungen. Ich hab nur das GefĂŒhl, dass ich noch paar Pickel dazu bekommen habe

1
zKlaraa 
Fragesteller
 03.07.2020, 21:44
@FleurF

Die Keracnyl control creme

1
FleurF  03.07.2020, 21:45
@zKlaraa

Ah ist da AzelainsÀure oder so was Àhnliches drinnen?

0

Bezweifle dass es so sein soll aber kann ja ein Nebeneffekt sein sobald du die Pickel in Ruhe lÀsst und nicht mehr aufkratzt sollte es eig nich brennen. Eine Frage welche Creme hast du?


zKlaraa 
Fragesteller
 03.07.2020, 21:38

Keracnyl control creme

0