NNackt im Wald wo am sichersten?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

auf jeden Fall solltest du den Wald entsprechend auswählen. Bei mir gibt es einen Wald, da kann ich in 10 Minuten außenrumlaufen. Da im letzten Jahr Forstarbeiten durchgeführt wurden gibt es da auch kaum Deckung, also wenn da jemand im Wald steht kann man ihn auf 100 Meter noch sehen - eher nichts für FKK. Wenn der Wald dann noch gut besucht ist, von Joggern oder ähnlichem ...

auf jeden Fall solltest du Schuhe/Sandalen anbehalten, wegen Steinchen, Dornen oder spitzer Zweige, die am Boden liegen können. Und zur Sicherheit solltest du eine leichte, kurze Hose mitnehmen (als Kerl) oder ein kurzes luftiges Kleid (als Frau) - also in der Hand. Wenn jemand kommt, dann kann man sich das schnell überziehen und entgeht so dummen Sprüchen und/oder dummen Blicken. Oder wenn man überraschend den Waldrand erreicht und in einer belebten Gegend landet, dann ist es auch kein Fehler, wenn man was zum bedecken dabei hat.

Und ganz wichtig: hinterher solltest du auf jeden Fall eine Zeckenkontrolle durchführen. Je nachdem in welcher Gegend du wohnst, können die Viecher ganz schön zahlreich sein. Und ich hab jemanden in meinem Bekanntenkreis, der nach einem Zeckenbiß massive gesundheitliche Probleme bekam (er sitzt immer noch im Rollstuhl)

Also zum einen ist es eigentlich egal wo du es machst und dich jemand sehen sollte, denn hier darf man nackt rumlaufen, sofern sich keiner gestört fühlt und es keinen sexuellen Hintergrund hat. Klar sollte man das nicht in städtischen Bereichen tun, weil sich da sicher immer jemand gegen auflehnt.

Es gibt zum Beispiel an vielen Seen FKK-Bereiche, die von Wald umgeben sind, wo du es ohne bedenken tun kannst. Da wird keiner auf die Idee kommen, sich irgendwo (Polizei/Ordnungsamt) zu beschweren.

Dann könntest du auch Wälder suchen, die nicht so stark frequentiert sind.

Sollte du die Idee haben, dich dort selbst zu befriedigen, musst du aber aufpassen, das ist in der öffentlichkeit verboten. Dann geh dazu wirklich irgendwo ins Dickicht, wo keiner rum streunt.

Du wirst ja wissen, ob in dem Wald viel los ist, Spaziergänger, Waldarbeiter, Radfahrer usw. Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering, daß jemand kommt und Dich sieht. Außerdem hört und sieht man ja, ob jemand kommt. Nimm auf jeden Fall eine leichte kurze Hose mit.

Am besten ein abgelegenes Waldstück aussuchen, wo nichts oder kaum was los ist, also keine Spaziergänger, Sportler, Biker usw. Vorher mal über einen bestimmten Zeitraum auskundschaften, wann am wenigsten los ist und für den Fall der Fälle ein paar gute Verstecke suchen.

Dann runter mit den Klamotten und los geht´s!

Einfach in einen möglichst abgelegenen Wald fahren, dort ein Stück vom Weg entfernen und dann kann es losgehen. Viel Spaß!

ich wandere schon lange in naheliegenden wäldern ohne Probleme. und im Gegensatz zu einem Vorschreiber würde ich auch nackt bleiben wenn mir jemand entgegenkommt! Wenn man sich nämlich dann vorher hastig anzieht sieht es ja aus als ob man was verbotenes tut, was man ja nicht macht!! Ich grüße dann einfach freundlich und tu so als ob alles normal ist und habe da noch nie Probleme gehabt ausser dasan in ein freundliches Gespräch verwickelt wird warum man nackt wandert.

Naja ist wahrscheinlich am besten weit weg von Wegen zu sein :) Vllt auch nicht komplett nackt falls es zu Unsicher ist. Und Wälder die fernab sind, sind wohl am besten ^^ Ich hoffe du hast dann..viel spaß? xD LG

Einen kleinen Tipp aber..vermeide hohes Gras. Da verstecken sich gerne Zecken. Spreche aus Erfahrung 😂

Also ich mach das immer also ich bin da ganz splitternakt und laufe oft auf Waldwegen wo ich manchmal neue tieren begegne wie bären oder wölfe das ist eine tolle erfahrung ich libe das wenn das gras kitzelt ich bin ein nackter flitzer und flashe tiere xdxd

Bären und Wölfe ... die rennen ja auch ständig in den Wäldern herum.

0

Wer gehen immer an der Isar enlang Nacktradeln bzw Nacktwandern 

Da an der Isar auch überall nackt gebadet wird ist das in der Regel kein Problem 

Gesehen zu werden ist auch kein so Problem wenn man zu mehreren nackt wandert 

Die Polizei hatte uns auch schon gesehen und gelächelt

Auf jeden Fall einen Weg suchen der nicht zu stark frequentiert ist und nicht an Straßen entlang

Ich mache es auch regelmäßig und gehe einfach in den Wald und wurde erst 2-3 mal erwischt. Dann habe ich der Person einfach höflich gewunken. 

Geht möglichst von weg ab und mitten in den Wald ... Wie wäre es in einer einsamen Hütte?

Such dir eine dichte Schonung,da wird man dich nicht so leicht sehen.

Was ist denn der Reiz dabei? möchtest du eventuell doch erwischt werden?

Nein... einfach nackt alleine in der Natur.

0

Was möchtest Du wissen?