Nimmt der Körper alle Kalorien auf? Cheatday

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ja,es ist wie du sagst: die kalorien, die man am "Cheatday" zu sich nimmt, setzen auch an, d.h. wenn man am Cheatday wirkllich viel isst, dann kann man den Effekt der Diät an den anderen Tagen der Woche zunichte machen...

daher sollte man es auch am Cheatday nicht übertreiben.

Man kann sich überlegen, ob das Konzept des Cheatday gescheit ist...

Du könnest z.B. überhaupt so essen, dass du zufrieden bist, und keinen Cheatday brauchst. z.B. könntest du sagen, dass du pro Tag für 100cal Süssigkeiten essen darfst, und wenn du sie mal nicht isst, sparst du sie für den nächsten tag...

Oder du kannst sagen, dass du normalerweise gar keine Süssigkeiten isst, und dafür am Cheatday bis zu 700 cal...

Wenn du nicht jeden Tag süssigkeiten isst, hat es den Vorteil, dass du nicht immer dran denkst, dass du sie dir wirkllich abgewöhnst. Andererseits hat der Cheatday den Nachteil, dass du dann ev. übertreibst, und das soll man nicht...

So kann man das nicht rechnen, jeder Körper verwertet es anders.

Was ist denn dein Ziel, Muskelaufbau oder Abnahme oder beides?

Man muss keinen Cheatday machen und sollte damit auch sehr vorsichtig umgehen, denn leicht überschätzt man sich selbst und der Körper spielt nicht mit, dann wundert man sich, wenn man wieder zunimmt.

Man muss auch kein Bodybuilding machen, es sei denn du möchtest deine Muskeln aufbauen, dann würde ich aber auch auf einen Cheatday verzichten und mich anders ernähren.

Ausdauersport ist immer gut, besonders für eine Abnahme.

LG Pummelweib :-)

solche mengen (15.000 kcal) nimmt kein körper auf, du würdest dich übergeben, wenn der magen voll ist und du würdest nicht auf solche bizarren kalorienmengen kommen.

du müsstest alle 4-5 stunden gegen das völlegefühl anfuttern, und ob dein verdauungssystem alles verarbeitet, ist auch fraglich.

wenn du aber extrem viel sport, body building oder sonstigen intensives kalorienverbrennen betreibst, dann geht das. der amerikanische ausnahmeschwimmer phelbs brauchte z.b. an wettkampftagen bis zu 10.000 kcal, ohne fett anzusetzen.

Ja, der Körper nimmt alle Kalorien auf

Ja er nimmt sie alle auf. Besonders nach einer Woche mit Defizit lagert er bevorzugt ein.

naja ausdauersport ist ja nur ein katalysator also er kurbelt ja nur die fettverbrennung und den stoffwechsel an bei bodyuilding benötigen die muskeln viel mehr kalorien ..... also naja musst du im endeffekt wissen :)

Was möchtest Du wissen?