NiMH-Akku mit Powerbank laden?

3 Antworten

Man sollte noch bedenken, dass Strom immer von der höheren zur niederen Spannung fließt (wenn geladen werden soll). Kommt also auf die genaue Spannung an.

Nein, die Kapazität ist unabhängig von der anliegenden Spannung. Die Powerbank kann 1h lang 10A abgeben, oder 10h lang 1A.

Nicht ganz, aus der Kapazität und der Spannung lässt sich die Energie berechnen.

Als rein logisches Beispiel, wenn ich einen Akku mit 500V und 1Ah habe, beinhaltet dieser weiter mehr Energie als einer mit 5V und 1Ah. Ich kann zwar bei beiden theoretisch eine Stunde lang einen Ampere entnehmen, allerdings auf unterschiedlichen Spannungsleveln.

0

Beim Ladevorgang verbraucht die Ladeelektonik ca 30% der Kapazität.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Was möchtest Du wissen?