Neues Display in Laptop eingebaut, Pixelfehler?

Pixelfehler - (Computer, Technik, Technologie)

5 Antworten

Kein Zweifel, es liegt an Display. Auch wenn kurz verschwindet, es kommt dann zurück.

Ob es ein Reklamationsgrund ist hängt ein wenig an Händler (siehe Iso 13406-2).

Ich würde beim Händler melden, dass das Display fehlerhaft ist und würde ein Tausch verlangen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

mit sehr großer Wahrscheinlichkeit am Display.
(ich verstehe doch richtig: der Fehler kam mit dem Displaywechsel?)

Pixelfehler sind übrigens gar nicht sooo selten; ich habe auch so einen Dauerpunkt (sichtbar nur, wenn schwarzes Bild gezeigt wird).

Das Display davor war komplett zerstört, also keine Ahnung.

0
@serpentina1

was auch oft vorkommt sind Kabel/Verbindungsfehler zwischen Gerät und Display (im Scharnier). Die zeigen sich oft, wenn man das leicht Display auf/zu klappt. Zeigen aber ein anderes Fehlerbild (nicht einzelne Pixel, sondern Schlieren, Streifen, Muster).
Eine (theoretische) Möglichkeit wäre noch eine Zelle im Videospeicher. Da kann ein Memorytest (Heise/CT herunterladen) helfen (vielleicht hat auch dein Bios sowas drin).
Ich glaube aber nicht so recht daran: für mich sieht das wie ein ganz typischer Displaypixelfehler aus.

0

das ist definitiv ein Pixelfehler im Panel ... kleiner Geheimtipp von mir... manchmal lassen sich solche Pixel wiederbeleben durch Leichten druck/massieren

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit Jahren ausgiebig mit dem Thema

50:50

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selber lange im PC gearbeitet

Was möchtest Du wissen?