Neuer Kater faucht und knurrt mich nur an

5 Antworten

seit einigen stunden? gib dem tier zeit und lass es sich erstmal dran gewöhnen, dass es sich dort nicht auskennt und verunsichert ist. lass das tier bitte in ruhe, der bekommt sonst nur noch mehr angst.

Er ist erst ein paar Stunden bei euch? Na, dann ist das Verhalten kein Wunder. Gib ihm Zeit sich einzugewöhnen. Das kann Tage bis Wochen dauern. In dieser Zeit solltest du ihn nicht bedrängen. Lass ihn einfach in Ruhe, sprich höchstens beruhigend mit ihm, biete ihm Leckerlie an, aber mach nicht den Fehler die andere Katze zu vernachlässigen. Sie muss die Nummer eins bleiben, sonst wird es zu Eifersüchteleien kommen.

12

ja, aber ich traue mich ja nicht mal in seine Nähe zu gehen, weil er dann wieder so bedrohlich anfängt zu knurren und da hab ich dann schon etwas Angst dass er mich anfällt. und meine andere muss ja auch mal wieder raus kommen, aber selbst sie hat zuviel Angst vor ihm

0
62
@PlayaQueen

Dann bleib weg von ihm. Er muss sich eben erst mal an die neue Umgebung und die neuen Menschen gewöhnen. Wenn du von zu Hause weggeholt werden würdest und kämst in eine völlig fremde Umgebung mit fremden Menschen, dann hättest du auch keine Lust zu schmusen. Stell ihm Futter, Wasser und ein Katzenklo in die Nähe und lass ihn dann einfach alleine. Die andere würde ich in ein anderes Zimmer bringen, dann wird auch sie sich etwas beruhigen.

1

Das ist ganz normal. Lass ihn bis morgen in Ruhe. Du kannst es aber auch mal mit Fressen aus der Hand versuchen. Aber lass ihn, wenn er nicht will.

Katze nach Besitzerwechsel total verstört?

Hey.. Ich habe meine Katze heute wieder abgeholt. Sie war 20 Tage dort... Es war ein "Kampf" sie da raus zu bekommen, da der Mann auch ziemlich aggressiv wirkte... Mir ist vor Ort schon aufgefallen, dass lucy sich nur versteckt hat...Schlussendlich hab ich sie mitgenommen. Allerdings ist sie nicht mehr die lucy, die ich kenne :( ihr Verhalten hat sich um 180grad gedreht... Ich halte sie jetzt gerade im Schlafzimmer, meine anderen beiden Kater (einen davon kannte sie schon vorher) hat sie nur kurz gesehen und geknurrt und gefaucht wie ich es noch nie von ihr gehört habe. Selbst mich und besonders meinen Freund knurrt und faucht sie an. Sobald einer ihr von uns zu nahe kommt, knurrt faucht und rennt sie weg. Sie knurrt und faucht auch ohne, dass sich irgendwer bewegt. Sie läuft einfach durchs Schlafzimmer und knurrt/faucht dabei. Sie ist mir vorhin aufm Balkon entwischt. Ich wollte sie (so wie ich es "früher" immer gemacht habe) hochheben und sie hat so unglaublich laut geschrien dabei und mir meine Hand ziemlich demoliert (tiefe Kratzer).. Sie wirkt absolut verstört... Wir vermuten, dass sie bei den Leuten dort geschlagen/getreten worden ist oder sonst irgendwas... Bei mir war sie sonst nie so!! Sie kam immer kuscheln und war meiner Meinung nach die liebste Katze der Welt... Gut, hochheben hat sie noch nie richtig gemocht aber sie ist dann nur weggesprungen... Hat dabei nie geschrien geschweige denn gekratzt... Kann ein Tierarzt rausfinden, was die Leute mit ihr gemacht haben? Kann ich die dafür anzeigen? Die Arme Maus ist völlig verstört :( ... Wer weiss, was die Leute mit ihr gemacht haben... :( ...meint ihr, wird sie iwann wieder wie vor 20 Tagen? :( weiss jmd vlt auch einen Grund, wieso sie ohne Grund knurrt und faucht?

Ich gehe nicht von aus, dass es am Umzug liegt.. Weil sie auch bei den Leuten dort sehr verstört aussah... Und sie hat auch als sie zu uns damals gekommen ist, nie so reagiert..

P.S.: wer sich fragt, warum ich sie abgegeben habe... Sie hat sich absolut nicht mit unserem Hund verstanden, und den Stress wollte ich ihr nicht antuen... Ich werde sie jz erstmal in getrennten Räumen halten...

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?