Neue SIM-Karte aber Whatsapp funktioniert noch - wie kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Whatsapp kontrolliert nicht dauernd, ob die Nummer aktiv ist oder sogar im Telefon eingelegt. Es wird am Anfang kontrolliert. Solange WhatsApp nicht neu installiert wird, kann er es ohne Einschränkung Nutzen. Also ist die Telefonnummer nur dazu da, um dem Benutzer eine eigene Kennung zu erstellen.

eine Nummer brauchst du nur einmal für die Verifizierung, eine SIM benötigst du nicht zwingend, funktioniert auch ohne über WLAN

wenn er dann die neue Nummer hat, soll er trotzdem die Nummer ändern in den Einstellungen, denn wenn seine alte Nummer irgendwann vergeben wird, kann er nicht mehr in seinen Account

Kommentar von Ifm001
08.10.2016, 18:17

wenn er dann die neue Nummer hat, soll er trotzdem die Nummer ändern

Genauer lesen: Die neue Nummer ist die Alte. Er hat akuell eine Übergangsnummer, die alte Nummer wird bald auf die neue SIM übertragen. Also bloss nichts bei WhatsApp ändern.

2

Weil Whatsapp nicht über die Sim Karte sondern über die Nummer läuft bzw. nur einmalig über diese aktiviert werden muss. Ich hab auch meine beiden Simkarten in meinem Handy aber Whatsapp auf 2 verschiedenen Handys, weils eben anders nicht geht

Was möchtest Du wissen?