Neue Fenster einbauen Ug 1,1 oder Ug 0,7?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

UG 0,7 sicher als 3fach glas. Vorteil besserer Wärmewiederstand, geringerer Fallwind , wenn HK aus. XXXX Nachteil: Höheres Gewicht für Beschläge, höheres Risiko zum Undicht werden (Luft ziehen, Blind werden durch schadhaften Randverbund der Scheiben da 3xGlas statt 2, ) grünlicher Ton der Außenwelt da 3xGlas, geringerer Solarer Ertrag da 3x Glas. Scheiben können von außen zufrieren, da sehr wenig Wärme durchgeht. Habe in einer Front beide Systeme. Wichtiger ist mind. Rahmenstärke 76mm besser 80und mind. 6Kammerprofil im Rahmen. www.Dietel.de Fenster darf nicht besser sein als deine Wand !!!! auch wenn du keine Angst hast. sonst fehlt dir dein Indikator ( Schwitzwasser ) zum Lüften, wenns eigentlich schon zu spät ist. da die neuen richtig dicht sind. Auf deine Frage : Ja, bei den derzeitigen Glaspreisen/ Heizpreisen rentiert sich 07 ( < 5 Jahre Amortisationszeit) normale Fenstergröße ca.15€ mehrkosten i.EK

19

Wenn du die Fassade irgendwann dämmen willst/mußt - Fenster kleiner messen wegen Laibung außen dämmen!

0

Hallo Interessierter7,

Heute rechnet man mit U Wert und nicht mehr mit K Wert. Die überschlägige Rechnung ist:

U = 1/Rges Rges= Ri * Ra + S/lambda. S ist die Dicke in m und Lambda die Leitfähigkeit es Stoffes. sind mehrere Schichten vorhanden so rechnet man s/l für jede Schicht aus und addiert man die einzelnene Schichte. Je höher der R wert desto besser der U (k) Wert. für die ersten beiden Faktoren kannst Du 0,17 annehmen. (Wikipedia)

So nun zu den Fenstern: Wenn du alle Fenster sanieren willst mußt Du ggf. die EnEV beachten. Dann kann es passieren, das 0,7 gefordert werden. Energetisch sind in deinem Fall wohl die 1.1. sinnvoll. Aber bitte nicht nur aufs Glas schauen sondern auf das ganze Fenster und dann auch auf den fachgerechten Einbau. Gehe bitte zu einem Fensterbauer,, am besten der selbst herstellt oder einem Fensterproduzent, der kann dir dann sagen was eingebaut werden soll. Eigentlich muß jeder Fenstermonteur bei einem Komplettumbau ein Lüftuingskonzept erstellen. Es gibt dort neue Normen. Es muß nutzerunabhängig gegeben sein das eine bestimmte Luftwechselzahl erreicht wird. Du lüftest ja bereits vorbildlich.

Wenn Rollläden vorhanden sind senkt sich der Energieverlust der Fenster um ca. 30 % wenn der Rollladen zu ist und Tagsüber die Sonne einfangen. Dann also 1,1 einbauen und Geld sparen ohne Energie zu verschwenden.

Grüße

Harald11

Den Unterschied zw. Ug 0,7 und 1,1 wirst du in einem "normal" isolierten Haus nicht bemerken, sofern die Fassade nicht zu 90% aus Fenstern besteht ;) Sinn würde das nur in einem top isolierten Bau machen.

Wasser am Fenster und schwarze Flecken an der Gummidichtung

Wie oben beschrieben habe ich folgendes Problem. Wohne in einer Altbauwohnung. Den schwarzen Schimmel konnte ich erstmal schon ein bissen entfernen aber man sollte bestimmt eine neue Dichtung machen oder?

Wie bekomme ich das Wasser von den Fenstern? Ich lüfte abend und morgens 10min und danach mache ich dann die Heizung an.

Wie sollte ich richt lüften?

danke schon mal

...zur Frage

wie lang muss die farbe trocknen?

hallo, muss paar zimmer streichen wollte sie zuerst weiß machen und dann farbige streifen. wie lange muss ich warten bis das weiß getrocknet ist und ich die streifen machen kann??

...zur Frage

Gefährlicher Schimmel?

Abgesehen davon, dass ich sowieso hier noch Ende des Monats ausziehe, würde mich trotzdem mal interessieren, ob der Schimmel, der mein ganzes Bad belagert, gesundheitsgefärdend ist. Ich lüfte mindestens 2x am Tag eine halbe Std und mache alle Fenster auf. Heize natürlich auch, sodass immer 18-20 Grad in der Wohnung sind. Nur im Bad hat sich der Schimmel ausgebreitet. Sogar meine Dusche ist davon befallen. Weiß jemand ob diese Art von Schimmel giftig ist? s. Bilder LG, Manu

...zur Frage

Ist das Schimmel (Badezimmer, neue Wohnung)?

Hallo! Ich habe vor kurzem eigenartige Strukturen an der Badezimmerdecke entdeckt. Die Wohnung wurde im Frühjahr fertig und seit einem guten halben Jahr wohne ich darin. Das Badezimmer hat ein Fenster und ich Lüfte regelmäßig, vor allem nach dem Duschen. Kann es sein, dass das Schimmel ist? Sollte ich etwas unternehmen? Der erste Fleck ist etwa 4cm groß, der zweite etwa 8cm.

Danke!

...zur Frage

Im Winter beschlagen die Fenster, MUSS der Vermieter die Fenster austauschen?

Hallo liebe Community,

im Winter beschlagen jedesmal unsere Fenster, wir lüften auch viel, aber so richtig besser wird es nicht. Wir hatten deswegen auch schon Schimmel im Schlafzimmer, da das Kondenswasser am Fenster runtergelaufen ist, unterm Laminat lang und da hat sich dann Schimmel ausgebreitet. Das wurde weitestgehend auch alles wieder weggemacht, das Laminat abgedichtet.

Ist der Vermieter verpflichtet, neue Fenster einzubauen, solche, die gut isoliert sind? Oder ist es von seiner Seite mit einem "mehr lüften" abgetan?

Dankeschonmal für eure Antworten...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?