Nervös wegen Fahrprüfung morgen

6 Antworten

Vor mener Fahrprüfung hab ich mir einen ruhigen Abned gemacht mit einer heißen Schokolade und etwas süßen dazu und hab mein lieblingsfilm angesehen. auf jedenfall sollst du dich nicht extrem reinsteigern und nicht negativ denken. Es ist nichts anderes als die Fahrstunden nur dass halt eine 3. person drin sitzt und sagt wo es lang geht und was du zu machen hast z.b rückwärts einparken. Du weißt dass du alles kannst also schaffst du es auch. Mein Bruder hat sich zu viel reingesteigert und hat es leider dann auf das 2. mal geschafft. Es macht auch nichts wenn der Motor mal abstürzt außer mittem im Verkehr aber z.b beim Berganfahren ist er mir auch abgestorben aber ich bicn trotzdem durch gekommen. EinTipp noch : Benutz die Seitenspiegel viel und vergiss den Schulterblick nicht dann wird alles gut :) Viel Glück :))

Kein Stess du wirst das schaffen...es klingt als hätte dich dein Fahrlehrer gut vorbereitet...versuch einfach cool zu bleiben...sobald du dann mal auf der Strasse bist wird sich die Nervosität denke ich auch legen!!

Entspann dich und geh´locker ran! Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber wenn du dir so sicher bist, kann doch gar nichts passieren, denk einfach, es ist eine normale Fahrstunde...:)

warum werde ich immer so nervös wenn ich mit Jungs spreche?

Hallo ^^ joa oben steht eigentlich schon die Frage ^^ aber ich kann ja eigentlich noch mehr dazu sagen ^^

In der Klasse gibts einen Jungen den ich echt gut leiden kann, er ist zwar ned grad der anständigste (zu den Fachlehrern) und er raucht (obwohl da bin ich mir ned grad sicher).

Meine Mutter hält auch nicht gerade viel von ihm und deswegen hab ich ihr auch nichts erzählt. Naja ich werde bei allen Jungs ziemlich nervös und bleibe Still oder geb einfach nur die bescheuertse Frage raus was man sagen kann (meiner Meinung): "Hast du die Hausaufgaben gemacht?" Tja, mehr bring ich ned heraus was mich ziemlich nervt! ich hab auch wenig Selbstvertrauen aber daran Arbeite ich schon ^^ Leider hab ich einfach das Gefühl das mich kein Junge mag, ich hab ne dunkelrote Brille die normalen Pikel wie sie jeder in der Pupertät hat.

Meine Figur ist der meinung nach von meinen Bfs eigentlich gut da ich Schlank bin, nur ich halte ziemlich wenig vom Schminken, daher bin ich eigentlich auch immer ganz natürlich in der Schule.

Aber jetzt zur Frage zurück, wie kann ich mich lockerer machen? So dass ich nicht Fragen muss wenn ich ihn am Morgen früh begegne "hast du die Hausaufgaben gemacht?"

 

...zur Frage

Wie umgehen mit Angst vor der Fahrprüfung?

Hallo Zusammen, ich habe bald meine 2. Fahrprüfung, bei der ersten bin ich durchgefallen, nur nach wenigen Minuten weil ich enorm unter Stress war. Nun hatte ich wieder Fahrstunden& habe die dümmsten Fehler gemacht, wie z.B einen Fußgänger der zwar weit weg war aber rüber wollte nicht gesehen, Einfahrt verboten nicht gesehen usw. Bei einer Prüfung wäre ich also durchgefallen. Auf jeden Fall habe ich eine tierische Angst vor der zweiten Prüfung &würde sogar sagen, dass ich wieder wegen meiner eigenen Dummheit nicht bestehe. Es kommt einmal der Stress Faktor dazu & dann noch mein Talent offensichtliche Verkehrsregeln zu übersehen, ich sehe jedes rechts vor links , aber halte dann nicht rechtzeitig am Zebra Streifen. Ich habe echt keinen Bock mehr & bin kurz davor alles hin zu schmeißen, weil ich psychisch so stark darunter leide. Wie kann ich damit umgehen& wie kann ich wieder an mich selbst glauben ?

...zur Frage

Wie würdet ihr es machen (Autofahrt)?

Ihr fährt außerorts nur 70-80 Km/H da vor euch ein LKW fährt und das komplette Sicht bedeckt. Ihr könnt ihn nicht überholen, da eine durchgezogene Linie befindet und hinter euch paar Autos fahren, die keine Sicherheitsabstand halten. Ihr seht oder merkt (egal wie), dass ihr gleich in eine Kreuzung nähert mit Ampel. Ihr wisst aber nicht, ob die Ampel sich umschaltet oder nicht, wenn ihr da durch fährt (da vor euch ein LKW fährt und keine Sicht bietet). Wie würdet ihr das machen in dieser Situation? Würdet ihr eine Gefahrbremsung machen, wenn ihr merkt, dass der Ampel sich rotgeschaltet hat (nachdem der LKW durchgefahren) und schon sehr nah vor Ampel bist.

Ich würde mich sehr freuen auf eueren Antworten und bitte kritisiert nicht meine Text wegen Grammatik- oder Rechtschreibfehler. Wenn ihr nicht wirklich versteht, bitte nachfragen

Danke!

...zur Frage

Führerschein praktische Prüfung nervös? unbegabt? dumm?

Hallo miteinander!

Ich habe demnächst meine dritte und letzte (irrelevant ob positiv oder negativ) Fahrprüfung!

Das erste mal habe ich selber Mist gebaut und bin in ein Fahrverbot, gut verstehe ich alles easy.

Beim zweiten mal bin ich anscheinend auf der AB unter 100 "rumgeeiert" anstatt auf die vollen 130 zu beschleunigen (habe mich an die vorderen Verkehrsteilnehmer angepasst anstatt zu überholen, wozu ich keinen grund sah).

Nunja wie gesagt habe ich bald meinen letzten Versuch (meinerseits da ich psychisch keinen weiteren Fehlschlag verkrafte) und ich bin sehr, SEHR nervös!

Ich hatte sehr viele Übungsstunden und denke dass ich relativ gut fahre, jedoch sind es eben Kleinigkeiten die mich den FS kosten könnten.

Nun noch paar Fragen bevor ich komplett durch drehe:

  1. Wenn sich der vordere nicht korrekt einordnet zum links abbiegen und noch auf meinem Streifen steht, muss ich warten, bis er weg ist oder nach rechts ausweichen und weiter fahren?
  2. Wenn vor mir ein Bus wartet der noch zur hälfte auf "meinem" Streifen ist und blinkt!, soll ich den überholen oder nicht? Nur bei genügend Sicht und in Schrittgeschwindigkeit oder irre ich mich?
  3. Was ist die korrekte Definition des Wortes "Kreuzung"? Überall wo man abbiegen kann, eine Gabelung zb oder eine 0815 Kreuzung die wie in den Lehrbüchern wie ein + aufgebaut ist?
  4. Darf ich mich am Ende bei der Besprechung beim Prüfer rechtfertigen bezüglich der gemachten Fehler? Denn Ich am Steuer bin doch wohl am besten in der Lage abzuschätzen was ich kann und was nicht. (Bezieht sich auf 10km/h langsamer fahren als das Schild vorgab in einer engen Nebengasse mit vielen Fußgängern, Radfahrern und Zebrastreifen, schlechter Sicht als auch blenden der Sonne). Denn ich denke dass ich lieber "defensiv" fahre als mit der vollen Geschwindigkeit durchzurasen und womöglich zuspät zu reagieren.

lg

...zur Frage

Wie sind die Gechwindigkeitsregelungen auf der Landstraße?

Vorweg: Ich weiß, dass Außerorts 100 Km/h gefahren werden darf, außer Verkehrszeichen heben diese Regelung auf.

Nun meine Frage: Ich bin aus meinem Ort rausgefahren, es waren 70 Km/h ausgeschildert die ich dann auch gefahren bin. Dann sind wie an einer Kurve vorbei und mein Fahrlehrer meinte dann, dass wieder 100 Km/h erlaubt wären, weil es nach der Kurve nicht weiter ausgeschildert war. Das gleiche bei einer Kreuzung. Es waren 70 Km/h erlaubt und dann kam eine Kreuzung die durch Ampeln geregelt wurde, danach durfte ich auch wieder 100 Km/h fahren, OHNE dass ein Verkehrszeichen aufgestellt war. Beim Bahnübergang ist mir das ja bewusst, kann mir jemand die rechtliche Grudlage dazu mal erklären und WIESO es denn so ist?

Dankeschön =)

...zur Frage

Angst vor praktischer Fahrprüfung?!?

Hey, ich habe nächste Woche Do. meine A1 (Motorrad) praktische Führerschein Prüfung. Ich kann eig. alles ganz okey, aber ich bin einfach richtig nervös und habe Angst, dass ich irgendwie bis dahin was verlerne oder so, weil ich bis Do. keine Fahrstunde habe( nächste Woche). Ich hab wirklich RICHTIG Angst davor, dass ich Rechts vor Links übersehe, eine Grundfahraufgabe ver oder sonst was?!

Wie mache ich mich nicht so verrückt ?! Ich muss sie einfach bestehen !

Danke im vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?